Mein Baby

...ich bin schwanger ...mein ungeborenes Baby

Als hilfreich markieren Heute war ich beim Frauenarzt und...Details Heute war ich beim Frauenarzt und habe erfahren das ich in der 7.Woche bin...ich habe das Herz dieses kleinen Wesens schlagen sehen. Mein Partner will das Kind nicht und wird sich von mir trennen sollte ich mich dafür entscheiden.)-: Ich wollte noch keine Kinder und habe eine Abtreibung in Erwägung gezogen, bis heute als ich das Herzchen schlagen sah und mir dachte "Das ist mein Kind da in mir!" Ich weiß nun gar nicht mehr weiter...und ich hoffe das ich mich für mein Kind entscheiden kann. Sabrina 

Als hilfreich markieren Mit Liebe begegnenDetails Liebe jungen Frauen, ich bin jetzt 60 Jahre, vierfache Mutter und dreifache Großmutter. Außer den vier Geburten hatte ich zwei Fehlgeburten, davon eine sehr spät und das war mein erster Sohn. Dieses tote Kind zu sehen, war SCHLIMM! Zuerst bekam ich drei Töchter, - ich hatte mir immer viele Kinder gewünscht - auch das war sehr hart, denn mein Mann wollte die nicht - sieh zu, wie du sie großkiegst. Mit diesen drei Töchtern bildete ich ein tolles Team, wir hatten überhaupt kein Geld, es war aber trotzdem lustig. Alle Mädchen gingen ins Gymnasium und haben studiert - fragt mich nicht, wie! Mit 40 bekam ich meinen Sohn und habe ihn wieder im Team mit meinen Töchtern großgezogen, mein Mann, der damals schon psychisch krank war, hat ihn nicht gewollt und sogar nach dem Leben getrachtet. Seit über sieben Jahren ist mein Mann nun tot, der Sohn ist ein Riesenkerl von 1,87m, es war irre schwer, ihn nach solchen Erlebnissen gut großzukriegen, aber alles ist gesund, er fängt auch da s Studieren an und versteht sich prächtig mit seinen mittlerweile drei Nichten. Aber: nicht jede hat so einen breiten Buckel und guten Magen wie ich und hält sowas aus. Deshalb bitte ich auch darum, Frauen, die keinen Ausweg sehen und abtreiben, mit Liebe zu begegnen und ihnen nachher zu helfen, wieder ins Lot zu kommen !!! Susanne 

Heute am meisten gelesen
Anja schrieb: Zwar habe ich keine Abtreibung hinter mir allerdings habe ich mich auch damit auseinandersetzen müssen in den Letzten Tagen ...ich bin 35 Jahre und habe bereits vier Kinder ...der jüngste (4) von einem verheirateten Mann, mit dem ich se...
Sandra schrieb: Hallo ich heiße Sandra vor fast 13 Jahren hat ich mit 14 eine Abtreibung... 13 lange Jahre wo ich immer wieder dran denken muß, ich weiß noch heute wann mein Kind hätte auf die Welt kommen sollen. Ich war 14, viel zu jung eigentlich a...
Josephine schrieb: Hallo. es war ende 1999 als ich erfuhr das mein Baby unterwegs sei ich war gerade mal erst 17 jahre. es war ein schock den ich schnell beseitigen konnte doch dann musste ich es meiner Mama sagen und sie war nicht begeistert sagte ...
jula schrieb: Ich war letztens Schwanger und habe mich so auf das Baby gefreut!Aber dann habe ich eine Fehlgeburt gehabt,das war soo eine schlimme Situation!Wieso gerade mein süsser spatz?Deshalb finde ich es absurt ein Baby abzutreiben und rate ab s...
marika schrieb: Hallo! Ich bin heute genau in der 25.SSW und ich freue mich riesig auf meinen kleinen Sohn! Ich habe eine schwere Krankheit (Epilepsie), aber trotzdem haben mein Freund und ich nicht an Abtreibung gedacht!!! Gott sei Dank, denn mein k...

Mein Baby: So schlägt sein Herz

Mein Baby: Ein vollwertiger Mensch

Heute hat mein Leben begonnen. Vater und Mutter wissen es noch nicht. Ich bin kleiner als ein Stecknadelkopf, und doch bin ich schon ein selbständiges Wesen. Alle meine körperlichen und seelischen Anlagen sind bereits festgelegt. Zum Beispiel werde ich die Augen vom Vater und das lockige blonde Haar von meiner Mutter haben...

Du bist in mir,
wächst jeden Tag ein Stück,
Du bewegst Dich, strampelst,
unendliches Glück!

Sowas muss man erleben,
das Beschreiben fällt schwer,
hergeben möcht ich Dich
jetzt schon nicht mehr!

Jeder Tritt, jedes Zucken
bringt mich näher zu Dir
und jeden Tag wart ich
auf diesen Teil von mir!

Ich denk an die Stunden
nach Deinem Erwachen
und bilde mir ein,
ich hör dich schon lachen.
Ich lieg da, halt dich fest

und träum vor mich hin
und ich hoffe du weißt,
wie glücklich ich bin!

Autor:Unbekannt

Ein Kind im Mutterleib Das Herz schlägt... In der sechsten Woche sendet sein Gehirn Wellen aus, die Augenlage ist zu erkennen, kleine Hände formen sich - obwohl es erst einen Zentimeter groß ist. Das Kind ist sehr viel in Bewegung. Nach acht Wochen sind alle Organe angelegt... Es ist schön hier- in meinem "Haus". Das Beschreiben fällt schwer ... Angenehm, geborgen, gleichmäßig warm. Und vor allem: ruhig.Ich habe nur eine einzige Person, die ich kenne - MEINE MUTTER.Ob sie fröhlich ist oder ruhig, traurig, erregt oder müde, das ist fast immer spürbar. ICH LIEBE SIE mit meinem kleinen Herzen. BITTE TUT MIR NICHT WEH!

MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss