Mein Baby

Herzlich willkommen auf der Homepage der ungeborenen Kinder

Als hilfreich markieren Auch wenn ich so jung bin…Details Ich heiße Elena und bin 17 Jahre alt, letztes Jahr im November erfuhr ich, dass ich schwanger bin ich hab mich richtig gefreut, auch wenn es nicht geplant war ich wollte mein Baby behalten und auch meine Mutter stand voll und ganz hinter mir! Uns war klar, dass ich, auch wenn ich noch so jung bin, nicht Abtreiben werde, ich bringe mein Kind nicht um. Als ich das meiner Oma erzählte war sie zuerst geschockt aber hinter her freute sich meine Familie mit mir über das Baby. Doch die freude dauerte nicht lange. Als ich eines morgens wach wurde hatte ich tierische Schmerzen, ich blutete. Als ich es meiner Mutter erzählt hatte, fuhr sie sofort mit mir ins Krankenhaus. Ich musste übernacht bleiben und ich hatte solche Angst um meine Baby und als ich am nächsten Morgen von den Ärzten geweckt wurde sagten sie, dass ich mein baby verloren hätte, einfach verloren so wie einen Schlüssel oder einen Gegenstand, ich war tod unglücklich und als meine Mutter mich abholen kam, weinten wir zusammen, meine Familie war geschockt. Jetzt bin ich wieder Schwanger, dieses mal ist es ein Wunschkind, ich bin jetzt im 7 Monat und geniese jeden augenblick wenn mein Sohn sich bewegt und mich oder seinen Vater tritt oder boxt. Wir sind überglücklich und freuen uns schon total auf Dezember und auf die Geburt von unserem Sohn!!! Elena

Als hilfreich markieren hallo ihr lieben. ich wat damals...Details hallo ihr lieben. ich wat damals 17 jahre und wurde schwanger. mein freund und seine familie wollten dass ich abtreibe, auch illegal in polen. ich war schon in der 12. Woche und konnte das kleine herzlein schlagen sehen. die familie übte starken druck auf mich aus. es ist je schließlich " kein leben". doch meine mutter redete viel auf mich ein. das eine abtreibung mord ist und ich es ein leben lang bereuen werde. heute ist meine kleine 4 jahre und das schönste was es gibt in meinem leben. alles ist gut geworden.... josy 87 (22 J., aus berlin)

2x Als hilfreich markieren Sie endschied sich für das KindDetails Hallo,Meine Tochter, war 15 Jahre alt als sie schwanger wurde, Es war für mich naja kein problem ist übertrieben, aber ich nahm es so hin. Dann am 12.6.2005 Kam meine enkeltochter Julia auf die welt. Doch meine tochter Starb an der Geburt ihrer Tochter. hätte sie damals abgetrieben,wäre sie heute noch am leben, aber sie endschied sich für das Kind mit dem gedanken im Hinterkopf das sie sterben wird wenn sie das kind behält. doch sie wollte dem kleinen Wesen ein Leben schenken. Jetzt wächst sie bei mir und ihrer schwester auf. der Vater ist 16 Jahre alt,er geht noch zur schule,kommt aber jeden Tag und holt sie ab um mit ihr was zu unternehmen,besucht sie mit ihrer tochter auf dem Friedhof,er ist echt der jüngste und beste Papi den man sich vorstellen kann... Alles liebe die Oma von Julia Oma von Julia

Heute hat mein Leben begonnen. Vater und Mutter wissen es noch nicht. Ich bin kleiner als ein Stecknadelkopf, und doch bin ich schon ein selbständiges Wesen. Alle meine körperlichen und seelischen Anlagen sind bereits festgelegt. Zum Beispiel werde ich die Augen vom Vater und das lockige blonde Haar von meiner Mutter haben...

Mein Baby: So schlägt sein Herz

Mein Baby: Ein vollwertiger Mensch

Du bist in mir,
wächst jeden Tag ein Stück,
Du bewegst Dich, strampelst,
unendliches Glück!

Sowas muss man erleben,
das Beschreiben fällt schwer,
hergeben möcht ich Dich
jetzt schon nicht mehr!

Jeder Tritt, jedes Zucken
bringt mich näher zu Dir
und jeden Tag wart ich
auf diesen Teil von mir!

Ich denk an die Stunden
nach Deinem Erwachen
und bilde mir ein,
ich hör dich schon lachen.
Ich lieg da, halt dich fest

und träum vor mich hin
und ich hoffe du weißt,
wie glücklich ich bin!

Ein Kind im Mutterleib Das Herz schlägt... In der sechsten Woche sendet sein Gehirn Wellen aus, die Augenlage ist zu erkennen, kleine Hände formen sich - obwohl es erst einen Zentimeter groß ist. Das Kind ist sehr viel in Bewegung. Nach acht Wochen sind alle Organe angelegt... Es ist schön hier- in meinem "Haus". Das Beschreiben fällt schwer ... Angenehm, geborgen, gleichmäßig warm. Und vor allem: ruhig.Ich habe nur eine einzige Person, die ich kenne - MEINE MUTTER.Ob sie fröhlich ist oder ruhig, traurig, erregt oder müde, das ist fast immer spürbar. ICH LIEBE SIE mit meinem kleinen Herzen. BITTE TUT MIR NICHT WEH!

Meine Schwngeschaft Schwanger? Erfahren Sie hier mehr...

Vorname für mein Baby

Vorname für mein Baby
  • Emma
  • Ben
  • Mia
  • Luis
  • Hannah
  • Paul
  • Sofia
  • Lukas
  • Emilia
  • Jonas
  • Anna
  • Leon
  • Lena
  • Finn
  • Lea
  • Noah
  • Emily
  • Elias
  • Maria
  • Luca
  • Lina
  • Maximilian
  • Leonie
  • Felix
  • Rachel
  • Ahmet
  • Ben-Levin
  • Mustafa
  • Amelie
  • Max
  • Sophie
  • Henry
  • Luisa
  • Roman
  • Johanna
  • Julian
  • Nele
  • Tim
  • Laura
  • Jakob
  • Lilly
  • Emil
  • Dalibor
  • Deborah
  • Lara
  • Philipp
  • Clara
  • Niklas
  • Mila
  • Alexander
  • Leni
  • David
  • Maja
  • Zora
  • Tamás
  • Oskar
  • Charlotte
  • Mats
  • Sarah
  • Jan
  • Frieda
  • Matthias
  • Ida
  • Anton
  • Greta
  • Liam
  • Pia
  • Erik
  • Lotta
  • Gülsen
  • Katarzyna
  • Fatma
  • Erzsébet
  • Yeter
  • Levente
  • Fabian
  • Lia
  • Matteo
  • Mathilda
  • Leo
  • Ella
  • Rafael
  • Samuel
  • Yonah
  • Tobias
  • Judith
  • Rebekka
  • Melina
  • Mika
  • Theo
  • Lisa
  • Simon
  • Hannes
  • Kristóf
  • Magdolna
  • Katalin
  • Wojciech
  • Alina
  • Linus
  • Mira
  • Jannik
  • Zoe
  • Nico
  • Helena
  • Carl
  • Marlene
  • Till
  • Blazej
  • Ivica
  • Maja
  • Dragan
  • Zacharias
  • Emely
  • Vincent
  • Elisa
  • Jona
  • Victoria
  • Benjamin
  • Isabell
  • Isabella
  • Ilijana
  • Stanislaw
  • Jana
  • Nick
  • Amy
MeinBaby.Info auf Facebook