Mein Baby

Herzlich willkommen auf der Homepage der ungeborenen Kinder

1x Als hilfreich markieren Bin so froh, dass ich die Kleine habeDetails Hallo ihr Lieben!! Ich bin mit 17Jahren schwanger geworden.Damals ist für mich erstmal eine Welt zusammen gebrochen, weil ich mitten im Abitur war und eigentlich zur Polizei wollte. Aber ich habe mich für das Kind entschieden. Hab dann in der Klasse 12 abgebrochen, ein wunderschönes Mädchen zur Welt gebracht. Außer meinem Ex-Freund hatte ich keine Unterstützung, war 8Monate zu Hause, bis ich die Kleine in eine KiTa unter gebracht habe um eine Ausbildung zu machen. Die ich auch nach 2Jahren erfolgreich abgeschlossen habe. Dann habe ich mein Abi zu ende gemacht und nund mache ich nochmal eine 3 jährige Ausbildung. Also auch mit Kind ist das alles zu schaffen, selbst wenn man keinen Papa dazu hat oder Eltern die einen Unterstützen können, der Wille zählt. Ich bnin so froh das ich die Kleine habe. Sie ist heute 4Jahre und ist das ausgeglichenste Kind was ich kenne. Allen wünsche ich viel Kraft und Mut. Wenn ich die Bilder sehe die hier auf der Seite sehe, wie die Methoden sind dann weiß ich das ICH mich richtig entschieden habe und ich würde es immer wieder so machen. Steffi

Als hilfreich markieren Anika im Februar 2006 Leide heute noch unter den FolgenDetails Hallo zusammen! Ich bin jetzt 26 und habe bereits zwei Abtreibungen hinter mir. Aber nicht, dass ihr jetzt denkt, ich würde keine Kinder lieben... Ich wünsche mir schon seit ich 18 bin nichts sehnlicher als ein Baby - aber leider wurde ich immer zum "falschen" Zeitpunkt schwanger. Heute, wo ich auch endlich Bilder einer Abtreibung gesehen habe, könnte ich nur noch heulen! Zu oft denke ich an die Tage zurück, an denen ich meine Kinder abgetrieben habe. Meine Tochter wäre jetzt 4, mein Sohn würde bald "normal" geboren werden. Als ich meinem jetzigen Partner, mit dem ich den Kleine gehabt hätte, die Bilder einer Abtreibung zeigte, hat er auch nur noch geflennt. Jetzt wünschen wir uns nix mehr als ein Kind. Abtreibung kommt für mich nie wieder in Frage - denn ich leide noch heute unter den Folgen. Anika

Als hilfreich markieren Der leichtere WegDetails Ein liebes Hallo an alle ungewollt Schwangeren die nicht mehr weiter wissen. Ich selber bin momentan in der 12SSW habe schon zwei Kinder mit 7 und 8. Ich wollte keine Kinder mehr, habe mich für diesen September bei einer Kosmetikschule angemeldet für eine Tagesschulausbildung.Wollte beruflich endlich mal wieder Fuss fassen.Tja und dann kam alles anders.Als mein Freund davon erfuhr war er geschockt.Er hat selber auch 3Kinder von denen er 2an den Wochenenden sieht.Er hatte Angest bekommen finanziell vor dem Ruin zu stehen.Ich war ein nervliches Wrack.Ich wusste meinen Partner nicht hinter mir, meine berufliche Ausbildung war erst mal vorbei und mein Mietvertrag lief in 3Monaten aus.Ich stand also mehr oder weniger ganz alleine da,heulte Tagelang und hab alle Termine wahrgenommen die ich für eine Abtreibung benötigen würde.Ich war so verzweifelt das ich überzeugt gewesen bin, dass dies richtig war.Letztendlich habe ich mich doch dafür entschieden und irgendwie freue ich mich schon ein wenig darauf.Ich muss zwar mit allem wieder zurückstecken,erst einen Steinigeren Weg gehen,aber ich habe ein reines Gewissen und auf längere Sicht wird dies der leichtere Weg sein.Ich weiss das es für viele Frauen aussichtslos erscheinen mag, wenn es sie ungewollt trifft und sie keine Hilfe von anderen erwarten können, auf sich alleine gestellt sind. Aber glaubt mir, es gibt IMMER einen Weg!! Wenn ihr nur abtreibt weil ihr nicht weiter wisst, werdet ihr es nach der Abtreibung sehr schwer haben darüber hinweg zu kommen.Ich habe schon so oft stark sein müssen, meiner Kinder wegen,auch wenn es oft schwierig war,es lohnt sich! Wenn ihr irgendeine Frage habt, oder einfach nur reden wollt,meldet Euch bevor ihr auf dumme Gedanken kommt.Ich helfe Euch gerne weiter. Ganz liebe Grüße an alle da drausen. Nasti

Heute hat mein Leben begonnen. Vater und Mutter wissen es noch nicht. Ich bin kleiner als ein Stecknadelkopf, und doch bin ich schon ein selbständiges Wesen. Alle meine körperlichen und seelischen Anlagen sind bereits festgelegt. Zum Beispiel werde ich die Augen vom Vater und das lockige blonde Haar von meiner Mutter haben...

Mein Baby: So schlägt sein Herz

Mein Baby: Ein vollwertiger Mensch

Du bist in mir,
wächst jeden Tag ein Stück,
Du bewegst Dich, strampelst,
unendliches Glück!

Sowas muss man erleben,
das Beschreiben fällt schwer,
hergeben möcht ich Dich
jetzt schon nicht mehr!

Jeder Tritt, jedes Zucken
bringt mich näher zu Dir
und jeden Tag wart ich
auf diesen Teil von mir!

Ich denk an die Stunden
nach Deinem Erwachen
und bilde mir ein,
ich hör dich schon lachen.
Ich lieg da, halt dich fest

und träum vor mich hin
und ich hoffe du weißt,
wie glücklich ich bin!

Ein Kind im Mutterleib Das Herz schlägt... In der sechsten Woche sendet sein Gehirn Wellen aus, die Augenlage ist zu erkennen, kleine Hände formen sich - obwohl es erst einen Zentimeter groß ist. Das Kind ist sehr viel in Bewegung. Nach acht Wochen sind alle Organe angelegt... Es ist schön hier- in meinem "Haus". Das Beschreiben fällt schwer ... Angenehm, geborgen, gleichmäßig warm. Und vor allem: ruhig.Ich habe nur eine einzige Person, die ich kenne - MEINE MUTTER.Ob sie fröhlich ist oder ruhig, traurig, erregt oder müde, das ist fast immer spürbar. ICH LIEBE SIE mit meinem kleinen Herzen. BITTE TUT MIR NICHT WEH!

Meine Schwngeschaft Schwanger? Erfahren Sie hier mehr...

Vorname für mein Baby

Vorname für mein Baby
  • Emma
  • Ben
  • Mia
  • Luis
  • Hannah
  • Paul
  • Sofia
  • Lukas
  • Emilia
  • Jonas
  • Anna
  • Leon
  • Lena
  • Finn
  • Lea
  • Noah
  • Emily
  • Elias
  • Maria
  • Luca
  • Lina
  • Maximilian
  • Leonie
  • Felix
  • Rachel
  • Ahmet
  • Ben-Levin
  • Mustafa
  • Amelie
  • Max
  • Sophie
  • Henry
  • Luisa
  • Roman
  • Johanna
  • Julian
  • Nele
  • Tim
  • Laura
  • Jakob
  • Lilly
  • Emil
  • Dalibor
  • Deborah
  • Lara
  • Philipp
  • Clara
  • Niklas
  • Mila
  • Alexander
  • Leni
  • David
  • Maja
  • Zora
  • Tamás
  • Oskar
  • Charlotte
  • Mats
  • Sarah
  • Jan
  • Frieda
  • Matthias
  • Ida
  • Anton
  • Greta
  • Liam
  • Pia
  • Erik
  • Lotta
  • Gülsen
  • Katarzyna
  • Fatma
  • Erzsébet
  • Yeter
  • Levente
  • Fabian
  • Lia
  • Matteo
  • Mathilda
  • Leo
  • Ella
  • Rafael
  • Samuel
  • Yonah
  • Tobias
  • Judith
  • Rebekka
  • Melina
  • Mika
  • Theo
  • Lisa
  • Simon
  • Hannes
  • Kristóf
  • Magdolna
  • Katalin
  • Wojciech
  • Alina
  • Linus
  • Mira
  • Jannik
  • Zoe
  • Nico
  • Helena
  • Carl
  • Marlene
  • Till
  • Blazej
  • Ivica
  • Maja
  • Dragan
  • Zacharias
  • Emely
  • Vincent
  • Elisa
  • Jona
  • Victoria
  • Benjamin
  • Isabell
  • Isabella
  • Ilijana
  • Stanislaw
  • Jana
  • Nick
  • Amy
MeinBaby.Info auf Facebook