Mein Baby

...ich bin schwanger ...mein ungeborenes Baby

1x Als hilfreich markieren Ich habe dieses Kind so sehr gewollt!Details Ich habe vor 8 Jahren mein erstes Kind abgetrieben! Warum?? Wie konnte es passieren?? Meine Eltern hatten mich gedrängt, das zu tun, es wäre besser für alle Beteiligten! Meine Mutter sagt mir heute noch, dass es wahrscheinlich besser so war, da ich kurz vorher eine Rötelimpfung habe machen lassen! Aber war es das wirklich?? Hätte es dem Kind was gemacht??? Nein, ich wurde nicht aufgeklärt!! Man sagte mir nicht, wie es abläuft, diese Abtreibung! Ich war 18 und hatte keine Ahnung!! Dann war ich in der Klinik und bekam eine Vollnarkose! Ich wusste immer noch nicht, wie mir geschah! Es war alles wie ein Traum! Eigentlich habe ich dieses Kind so sehr gewollt. Wie oft habe ich Schwangerschaftstest gekauft, um zu sehen, ob ich denn schon schwanger bin und jetzt dies?? Warum konnte ich nicht sagen: "Stopp!" Ich will das nicht! Ich möchte dieses, mein Kind behalten??" Als ich dann aus der Narkose aufwachte, war alles vorbei! Ich wollte es nicht wahrhaben! Was hatte ich getan?? Nichts ging mehr! Ich dachte nur noch an dieses kleine Menschlein, das ich umgebracht hatte! Alleine konnte ich nicht damit fertig werden. Ich ging zu einem Psychiater, aber der konnte mir nicht wirklich helfen! Ich hielt es einfach nicht mehr aus!! Diese psychischen Schmerzen. Ich habe tief bereut und getrauert, ich tu es heute noch! Und konnte und kann mich selber nicht verstehen! Bis heute nicht! Diese Bilder von ungeborenen Kindern zu sehen, schockiert und bringt diese Schmerzen wieder zurück, mehr denn je! Zu sehen, dass sie als Mensch zu erkennen sind, mit Händchen und Füßchen! Heute bin ich 26 und glückliche, ja, sehr glückliche Mutter von drei Kindern! Meinen zweiten Sohn bekam ich ein Jahr nach der Abtreibung und meine Zwillinge sind jetzt 7 Monate alt! Ich stell mir gern vor, dass einer davon mein kleiner Engel ist! Und bin dankbar dafür, dass Gott mir noch Kinder geschenkt hat! Und ich hoffe, mein Engel kann mir, seiner Mutter, verzeihen! Verzeihen, dass ich ihn oder sie umgebracht habe! Goodbye, mein kleiner Engel! Petra 

1x Als hilfreich markieren Mein alles größter Schatz! Juhhuuu!!! Endlich ist meín Max auf...Details Juhhuuu!!! Endlich ist meín Max auf der Welt!!! Am 7.10 .....bin super glücklích und mein Freund auch! Haben unsere eigene wohnung unsere kleine eigene Familie! Alles läuft gut! Hab ein "Liebes" Baby...hab einen Engel zur Welt gebracht!! Bin froh das ich ihn nicht abgetrieben habe! Und auf mein herz gehört hab als auf meinen Verstand!Und auf die die meinten ich bin zuuu Jung dafürund ich würde es nicht schaffen....man ist nicht so Jung wie es auf einen Blatt Papier steht, man ist soo "Alt" wie man sich fühlt! Man kann es schaffen man muss nur wollen und sich freun! Aber ich verurteile keine, die es sich in so jungen jahren nicht zu traut ein kind zur welt zu bringen! liebe grüße an euch alle! Gruß Jenny Jenny 

Heute am meisten gelesen
Isabel schrieb: Ich bin erst 17 und habe bereits vor einem Jahr abgetrieben. Ich war erst drei Wochen mit meinem Freund Marc zusammen, er ging in meine Klasse, als ich mit ihm schlief. Er war mein erster richtiger Freund und es war für mich das erste...
Alexandra schrieb: Hallo! Ich bin 22 Jahre alt und in der 15. Woche. Es war ein Wunschkind was über ein 3/4 Jahr auf sich warten ließ. Im August soll das kleine Würmchen dann endlich kommen. Dies ist jedoch leider nicht meine erste Schwangerschaft. ...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Susanne schrieb: Es ist unfassbar, wie wenig Mütter und insbesondere junge Mütter über Abtreibungen aufgeklärt werden. Mir selber liefen die Tränen, als ich diese Berichte las. Ich bin selber eine 22 Jahre junge Mutter von zwei wunderbaren Mädchen. M...
ela schrieb: liebe mädels ich bin 20 jahre alt und bin vor 1 1/2 monaten mutter eines wunderschönen mädchens geworden.. ich stand vor der grössten entscheidung meines lebens und habe mich zum glück gegen eine abtreibung entschieden! als ich erfahren ...

Mein Baby: So schlägt sein Herz

Mein Baby: Ein vollwertiger Mensch

Heute hat mein Leben begonnen. Vater und Mutter wissen es noch nicht. Ich bin kleiner als ein Stecknadelkopf, und doch bin ich schon ein selbständiges Wesen. Alle meine körperlichen und seelischen Anlagen sind bereits festgelegt. Zum Beispiel werde ich die Augen vom Vater und das lockige blonde Haar von meiner Mutter haben...

Du bist in mir,
wächst jeden Tag ein Stück,
Du bewegst Dich, strampelst,
unendliches Glück!

Sowas muss man erleben,
das Beschreiben fällt schwer,
hergeben möcht ich Dich
jetzt schon nicht mehr!

Jeder Tritt, jedes Zucken
bringt mich näher zu Dir
und jeden Tag wart ich
auf diesen Teil von mir!

Ich denk an die Stunden
nach Deinem Erwachen
und bilde mir ein,
ich hör dich schon lachen.
Ich lieg da, halt dich fest

und träum vor mich hin
und ich hoffe du weißt,
wie glücklich ich bin!

Autor:Unbekannt

Ein Kind im Mutterleib Das Herz schlägt... In der sechsten Woche sendet sein Gehirn Wellen aus, die Augenlage ist zu erkennen, kleine Hände formen sich - obwohl es erst einen Zentimeter groß ist. Das Kind ist sehr viel in Bewegung. Nach acht Wochen sind alle Organe angelegt... Es ist schön hier- in meinem "Haus". Das Beschreiben fällt schwer ... Angenehm, geborgen, gleichmäßig warm. Und vor allem: ruhig.Ich habe nur eine einzige Person, die ich kenne - MEINE MUTTER.Ob sie fröhlich ist oder ruhig, traurig, erregt oder müde, das ist fast immer spürbar. ICH LIEBE SIE mit meinem kleinen Herzen. BITTE TUT MIR NICHT WEH!

MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss