Abtreibungs­pille

Tötend für das Baby, risikoreich für die Mutter

Bei der Abtreibungspille handelt es sich um ein Anti- Schwangerschaftshormon (Antigestagen), das die Versorgung des ungeborenen Kindes unterbricht. Da die Zufuhr von Sauerstoff und Nährstoffen zum Kind allmählich eingeschränkt wird, kommt es zu einem langsamen, sich über Tage hinziehenden Tod des ungeborenen Kindes. Zwei Tage später nimmt die Frau mit Prostaglandin eine weitere hormonähnliche Substanz zu sich, die künstliche Wehen einleitet, den Gebärmutterhals weitet und eine Fehlgeburt auslöst. Während dieses Vorganges spürt die Mutter den Todeskampf ihres Kindes, was nicht ohne Bedeutung für ihre Psyche ist. Laut Statistiken leiden ca. 43 Prozent aller Patientinnen, die die Abtreibungspille eingenommen haben, an Erbrechen, 60 Prozent haben starke Gebärmutterkrämpfe, jede Fünfte benötigt Schmerzmittel und immer treten schwere Blutungen auf, die acht bis zwölf Tage andauern. Noch dazu misslingt die Abtreibung bei fünf Prozent der Frauen, die sich dann doch einem chirurgischen Eingriff unterziehen müssen. Immer wieder wird auch von Todesfällen durch die Abtreibungspille berichtet.

Heute am meisten gelesen
Michelle schrieb: Also ich bin in der 36. Woche und freue mich riesig auf meinen kleinen Sohn.Als ich von der ungeplanten Schwangerschaft erfuhrwar ich trotzdem happy.Ich liebe Babys und wollte auch schon immer eins haben.Es war für mich klardas ich ...
Gerd Lederer schrieb: Herzliche Grüße aus Köln! Gerd
Sarah schrieb: Hallo Ihr ich bin mit 18 schwanger geworden,bin jetzt in der 23 SSW!Stand kurz vor dem Ende meiner Ausbildung zur Arzthelferin! Und konnte sie aber nicht beenden, weil ich keinen aussreichenden Schutz gegen Röteln habe und in einer Kin...
Sandra schrieb: hallo an alle, ich bin jetzt in der 5.woche schwanger und als ich es erfahren habe war ich totall durcheinander weil ich am 1.9. meine lehre beginne und dan ein kind?!aber dan ging mir durch den kopf abtreiben?nur weil es jetzt nicht ...
Elisheva schrieb: Ich wünsche allen Frauen, die ein Lebewesen unter Ihrem Herzen tragen dürfen das Sie erkennen welch ein Segen Ihnen zu Teil wird. Was für ein Wunder in Ihrem Körper passiert. Ein Körper den Sie vielleicht Abends verächtlich im Spieg...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss