Als hilfreich markieren Hallo! Alle Achtung vor eurem Respekt... Hallo! Alle Achtung vor eurem Respekt gegenüber ungeborenem leben.Gerne würde ich Euch aber mal aus der Sicht eines ungeplanten Kindes erzählen. Meine Mutter war 17 als sie mich bekam. Natürlich liebt sie mich auch aber das reicht nicht ganz. Sie war völlig überfordert,ein Kind zu erziehen ist nicht nur Sonnenschein. Wichtig ist nach meiner Erfahrung: Sicherheit, Rückhalt, eine starke, erfahrene Person. Man soll seinem Kind ja was beibringen, mit Rat und Tat zur Seite stehen,das ist schwierig wenn man selbst noch nichts weiß. Heute bin ich medikamentenabhängig und depressiv. In manchen Fällen ist sicher die Abtreibung besser, für alle Beteiligten.... Chris (29 J., aus Stuttgart)

MeinBaby.Info auf Facebook