Als hilfreich markieren Alle Kinder haben das Recht zu leben Hallo, ich heisse Tina! Heute bin ich 29J. und meine Tochter ist 10J.!!!!! Damals als ich schwanger war, war es auch für mich ein Schock und natürlich habe ich über Abtreibung nachgedacht....ich bin froh, dass ich mich für mein Kind entschieden habe,auch wenn der "Vater" sich aus dem Staub gemacht hat. Ich habe meine Ausbildung nachgeholt als sie drei war! Es war nicht immer einfach, um genauer zu sein, manchmal ganz schön hart, aber ich hätte mir eine andere Entscheidung nie verziehen! Ich habe ein Jahr bevor ich mit 19J schwanger geworden bin ein Kind abgetrieben und es sehr lange "vergessen" bis ich eine Nacht von meiner "grossen Tochter" im Himmel geträumt habe und ihre grossen dunklen und traurigen Augen gesehen habe........man kann das nie vergessen, deshalb möchte ich euch Allen Mut machen, egal wie alt ihr seit, ihr habt die Kraft....lasst eure Kinder leben und wenn garnichts mehr gehen sollte, dann kann man das Würmchen besser zur adoption abgeben, es gibt unzählig viele liebe Familien, die gerne ein Kind haben möchten! Ich habe mittlerweile noch eine Tochter, sie ist heute 5J. und zwischendurch hatte ich ein Pflegekind, dass jetzt in einer Adoptivfamilie ist! Alle Kinder haben das Recht zu leben und Liebe zu empfangen, egal ob es durch die leibliche Mutter ist, oder durch eine andere liebevolle Person! Ein Lächeln eures Kindes gibt euch jeden Tag die Kraft um alle Aufgaben zu meisstern! Habt Mut, es lohnt sich! Lieben Gruss Tina Tina 

Ich habe ein Kind vor 32...

Ich bin mir jetzt sicher

Heute am meisten gelesen
mesi schrieb: Warum ich eigentlich begonnen habe, meine uralten Tagebuchseiten durchzusehen? Martin, mein Junge, lebte vom 4.12.2003 bis letzten Jahres 26.6.2010 also im IB, betreutes Wohnen für Kinder und Jugendliche. Wie es dazu kam? Wenn ein Kind ...
Anna schrieb: Hey, ich bin mit 18 schwanger geworden und anfangs war es ein absoluter Schock für meinen Freund und mich, aber wir haben uns sofort für das Kind entschieden. Meine Eltern waren anfangs von der Schwangerschaft alles andere als begeister...
Franzi schrieb: Guten Morgen, ich bin Franzi und möchte gerne etwas nieder schreiben, um vielleicht besser mit meinen Gefühlen umgehen zu können. Ich bin heute 37 Jahre und habe vor 9 Jahren eine Abtreibung gehabt. Ich hatte damals einen Freund, der ...
Nicole S. schrieb: Hy, bin selbst Mama zweier Töchter die große ist 3 1/2 die kleine wird ende März 2. Im Mai bekommen wir noch einen Jungen. Es ist teilweiße schwer egal ob eins oder zwei, nur schon das kleinste Lachen macht alles gut. Das Tagebuch ...
Ich wollte das Kind, der Vater schrieb: Kinder sind was wunderbares und ich bin heil froh, dass ich mich nicht zum Abtreiben hab zwingen lassen. Der Vater wollte das Kind nicht. Jetzt haßt er mich dafür und versucht mich fertig zu machen. Komischerwe...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss