Als hilfreich markieren Alle Kinder haben das Recht zu leben Hallo, ich heisse Tina! Heute bin ich 29J. und meine Tochter ist 10J.!!!!! Damals als ich schwanger war, war es auch für mich ein Schock und natürlich habe ich über Abtreibung nachgedacht....ich bin froh, dass ich mich für mein Kind entschieden habe,auch wenn der "Vater" sich aus dem Staub gemacht hat. Ich habe meine Ausbildung nachgeholt als sie drei war! Es war nicht immer einfach, um genauer zu sein, manchmal ganz schön hart, aber ich hätte mir eine andere Entscheidung nie verziehen! Ich habe ein Jahr bevor ich mit 19J schwanger geworden bin ein Kind abgetrieben und es sehr lange "vergessen" bis ich eine Nacht von meiner "grossen Tochter" im Himmel geträumt habe und ihre grossen dunklen und traurigen Augen gesehen habe........man kann das nie vergessen, deshalb möchte ich euch Allen Mut machen, egal wie alt ihr seit, ihr habt die Kraft....lasst eure Kinder leben und wenn garnichts mehr gehen sollte, dann kann man das Würmchen besser zur adoption abgeben, es gibt unzählig viele liebe Familien, die gerne ein Kind haben möchten! Ich habe mittlerweile noch eine Tochter, sie ist heute 5J. und zwischendurch hatte ich ein Pflegekind, dass jetzt in einer Adoptivfamilie ist! Alle Kinder haben das Recht zu leben und Liebe zu empfangen, egal ob es durch die leibliche Mutter ist, oder durch eine andere liebevolle Person! Ein Lächeln eures Kindes gibt euch jeden Tag die Kraft um alle Aufgaben zu meisstern! Habt Mut, es lohnt sich! Lieben Gruss Tina Tina 

Ich habe ein Kind vor 32...

Ich bin mir jetzt sicher

Heute am meisten gelesen
Christina schrieb: Hallo liebe Leserinnen und Leser, Ich weis ehrlich gesagt nicht was ich genau schreiben soll. Ich fange mal ganz am Anfang an. Mein Name ist Christina ich bin jetzt 17 Jahre alt. Als ich klein war wohnte ich mit meinem Vater, m...
Mimi schrieb: Ich bin schwanger... Und das nach einem Unfall und trotz Pille danach. Onein... Bereits haben ich und mein Partner zwei Kinder. Es ist schön mit ihnen- und manchmal auch schön anstrengend. Für uns beide stand fest, dass es nur zwei sein...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Stoján Adasevic schrieb: Im fünften Jahr meines Studiums habe ich Vorlesungen aus Gynäkologie und Geburtshilfe besucht. Schon in der ersten Stunde hat man uns erklärt, das Kind sei erst dann wirklich lebendig, wenn es zu schreien beginnt. Sein erster...
Beate Jagersberger schrieb: Ich hab die Bilder von Abgetriebenen Babies gesehnen und ich hab noch nie in meinem leben einen grausameren Tod als diesen gesehen! das allerschlimmste ist das sich das kind zu wehren versucht es will leben!!! ich verstehe...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss