Als hilfreich markieren Also, ich bin sehr erschrocken über... Also, ich bin sehr erschrocken über die Art und Weise, wie hier über Schwangerschaftsabbrüche geschrieben wird. Es ist für die frauen, die betroffen sind schon schwer genug,die richtige Entscheidung zu fällen,ob sie ihr Kind austragen möchten oder nicht.Und ich glaube, eine Entscheidung zum Abbruch fällt niemandem leicht. Und ich bin mir sicher, jede Frau hat ihre ganz persönlichen Gründe dafür.Aber den Abbruch wie hier in Video und Bildern darzulegen, finde ich einfach geschmacklos und diskriminierend. anonym 

Das tut mir unendlich leid gegenüber meinem Kind

Geniale Arbeit und Aufklärung die ihr...

Heute am meisten gelesen
pantalaimona schrieb: Hallo! Ich finde, es gibt wirklich keinen Grund ein Kind abzutreiben. Ich bin mit 16 ungewollt schwanger geworden. Die Reaktion meines Vaters war: "Die soll es abtreiben" Die Reaktion meiner Mutter: "Ich brauch einen Schnaps." I...
Stephi + Krümel 13. Woche schrieb: Ich sitze hier und heule...! Ich habe jedes Wort auf dieser HP gelesen und bin so dankbar, daß mein Krümel da ist, in meinem Bauch, in dem Wissen, daß er/sie absolut gewollt ist!!! Ich habe vor kurzem meinen Job ver...
H Schneider schrieb: www.petra-heller.com
Antje schrieb: Hi ich weiß seid Freitag,dass ich schwanger bin. Ich bin noch ziemlich verwirrt, aber ich weiß auf alle Fälle das ich es bekommen werde. Das hat zwar meine ganzen Zukunftspläne verändert, aber was kann der/die Kleine dafür!? Ich bin 2...
Trauer schrieb: Monsterstorry unter www.elke-hempel.de einfach mal anschauen. Lg
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss