2x Als hilfreich markieren Bin ich sooooo glücklich und fühle mich frei. hallo, ich habe auch vor 2 wochen erfahren das ich schawanger bin. mittlerweile ende 6. woche jetzt. ich habe schon 2 mädels 8+3 jahre. da ich vor 3 jahren vom doktor gesagt bekommen habe das ich sehr wahrscheinlich keine kinder mehr bekomme, habe ich auch keine pille mehr genommen. so ging es 3 jahre gut, tja ich bin doch wieder schwanger geworden, und muss sagen das es ein ziemlicher schock gewesen ist, als ich den positiven test in der hand hielt. habe echt nicht mehr damit gerechnet und hatte auch damit abgeschlossen ,habe ja 2 gesunde kinder. ich habe auch im ersten moment gedacht , ich könnt es nicht mehr , da mich auch die kleine sehr beansprucht, sie ist anstrengend und stressig, kommt aber montag in den kiga juhu :-) ja ich bin zu profamilia und holte mir ein schein, dann zum arzt, der machte mir ein ultraschall und ich hab hingesehn. habe den ganzen tag nur geweint. am nächsten morgen rief ich bei der empfohlenen ärztin an, die die abtreibung durchführen sollte, und zwar am 12 november. auch dieser tag nur am heulen, ich wusste nicht wo ich stand. erst am nächsten tag abends auf der couch hab ich überlegt, und mich selber dafür gehasst was ich überhaupt tat, ich hatte mich entschieden, für mein BABY . und jetzt bin ich sooooo glücklich, und fühle mich frei. mein mann steht natürlich auch zu mir, er sagt so wie 2 essen, dann essen auch 3 . wie recht er hat. überlegt euch den schritt sehr gut bitteeee. ich drücke euch alle, und wünsche euch alles gute . tiziana catalano tiziana 

ich finde es ja ok das...

Hallo, Bitte, bitte tut sowas...

Heute am meisten gelesen
Stoján Adasevic schrieb: Im fünften Jahr meines Studiums habe ich Vorlesungen aus Gynäkologie und Geburtshilfe besucht. Schon in der ersten Stunde hat man uns erklärt, das Kind sei erst dann wirklich lebendig, wenn es zu schreien beginnt. Sein erster...
Sandra schrieb: Hallo ich heiße Sandra vor fast 13 Jahren hat ich mit 14 eine Abtreibung... 13 lange Jahre wo ich immer wieder dran denken muß, ich weiß noch heute wann mein Kind hätte auf die Welt kommen sollen. Ich war 14, viel zu jung eigentlich a...
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss