Als hilfreich markieren Can I live Der bekannte US-Musiker Nick Cannon bedankt sich mit seinem Song: Can I live? für das JA zum Leben, zu dem sich seine Mutter 1979 entschloss. Sie wollte ihn abtreiben und lag bereits auf dem Behandlungstisch einer amerikanischen Abtreibungsklinik, als sie erkannte, dass sie hier ihr eigenes Kind töten lassen würde. Cannon erzählt diese Geschichte liebevoll und berührend, indem er die Geschehnisse von damals wie einen Film ablaufen lässt und sich selbst wie einen Engel in seine Situation als ungeborenes Kind versetzt, der seine Mutter bittet, ihre Verzweiflung zu überwinden und sich für sein Leben zu entscheiden. Nick Cannon umarmt am Ende des Songs seine echte Mutter und erklärt:‚Ich erzähle euch nur die Geschichte meiner Mutter. Ich liebe das Leben. Ich liebe meine Mutter, weil sie mir das Leben gab.’“
Can_I_Live 

Mit 17 wurde ich schwanger

Auf mein Herz gehört

Heute am meisten gelesen
Anja Eschrich schrieb: Mein kleiner Engel!!
Gudrun Maria Lück schrieb: Hallo Roman! Bin grad mal hier auf deiner HP um zu sehen was sich so getan hat. Hab letztens eine Mail bekommen von einer jungen Besucherin deiner HP die durch meinen Beitrag Zeugnisse ihr Kind nicht wegmachen lassen will...
heike schrieb: ich bin ende 30 eine feste beziehung seit 6 monaten und bin in der 9. woche schwanger. als ich das letzte woche erfahren habe... na ja das war schon ein schock der als sofortreaktion zur folge hatte: abtreibung. soll ich oder soll ich ...
senanc schrieb: ´wir finden babys total süss besondes cheyenne michel und fanny eure nancy und senta a us tröglitz
Liz schrieb: Ich selbererst vor ein paar tagen 14 gewordenbin schwanger.ich lass mein kind nicht abtreiben!Lass noch ganz liebe grüße an werdende un die schon mütter sind da! Eure Liz.
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss