Als hilfreich markieren Danke für diese offene und liebevolle... Danke für diese offene und liebevolle Seite! Ich leide darunter, dass in unserer Gesellschaft nicht offen gesprochen werden kann darüber, was wir den betroffenen Frauen und unserer ganzen Gesellschaft (und den ungeborenen Kindern zuerst) antun damit, dass wir Abtreibung als Lösung anbieten! Wie viele Frauen treiben ab, weil es der Partner/ die Familie erwartet und weil es "unvernünftig" scheint, in der momentanen Lebenssituation ein Kind zu bekommen. Dabei wollen viele das Kind im Grunde bekommen, haben aber alleine oft nicht die Kraft, dazu zu stehen. Ich wünsche jeder ungewollt Schwangeren, dass Sie wenigstens einen Menschen hat, der für sie da ist und ihr Mut zum Kind macht. Und uns als Gesellschaft wünsche ich, dass wir einen Blick dafür bekommen, was für Unrecht (auch den Frauen gegenüber!)da in unserer Mitte geschieht. Und uns Frauen wünsche ich, dass wir aufstehen und selbstbewußt und emanzipiert dazu stehen, dass unsere Bäuche auch unseren Kindern gehören, zumindest für eine gewisse Zeit! Denn der bisherige Weg zerstört unsere Gesellschaft, unsere Familien und unsere Zukunft. Sabeth Sabeth

MeinBaby.Info auf Facebook