3x Als hilfreich markieren Das Beste was mir passieren konnte Hey, ich bin das erste mal mit 20 Mutter eines Sohnes geworden.Abtreibung kam mir nicht einmal in den Sinn,obwohl ich mich sofort von meinem damaligen Freund trennte.Mein Sohn ist heute 5 Jahre alt und seit 4 Jahren habe Ich einen neuen Freund.Wir sind vor einem Jahr in ein Bungalow mit Garten gezogen und erwarten im September unser erstes gemeinsames Baby.Es geht alles,auch ich war am Anfang mit dem Gedanken an ein Baby überfordert,aber mein Sohn ist das Beste was mir passieren konnte.Übrigens wird nächstes Jahr geheiratet! julia 

Gegen eine Abtreibung entschieden

Tut es nicht

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Sonja schrieb: Bei mir ist es auch bald soweit und ich freue mich sehr. Vielen Dank für die zahlreichen Informationen rund um das Thema Schwangerschaft. LG, Sonja
Mimi schrieb: Ich bin schwanger... Und das nach einem Unfall und trotz Pille danach. Onein... Bereits haben ich und mein Partner zwei Kinder. Es ist schön mit ihnen- und manchmal auch schön anstrengend. Für uns beide stand fest, dass es nur zwei sein...
Kirsten schrieb: Manchmal denke ich was habe ich getan. War es die richtige Entscheidung von mir? Ich war gerade 16 und naiv genug um meinem damaligen Freund zu glauben alles sei heile Welt. Ich war ihm hörig und ließ mich von ihm überreden die Pille...
Rosa schrieb: Ich hab' gestern erfahren, dass ich schwanger bin und nun wollte ich mich über ne' Abtreibung informieren, da ich jetzt alles durchgelesen habe hier im Net, bin ich zu der Entscheidung gekommen, dass ich mein Kind behalten werde! Danke ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss