Als hilfreich markieren Das Leben des Menschen ist antastbar geworden Ich bin jetzt 15 und sollte mich für die Schule über Abtreibung informieren... Doch was dadurch in mir ausgelöst wurde ist Wahnsinn... Ich bin jetzt in der Stiftung ja zum Leben Infos erhalten sie unter http://www.tim-lebt.de/ füllen dort ein Formular aus und Sie wissen was sie für die kleinen Menschen tun können. Sie erhalten eine Menge Artikel und man bekommt die Infos die wesentlich sind.. Und noch dies: Das Leben des Menschen ist antastbar geworden durch die weitergehende Freigabe der Abtreibung.... Denkt immer das der kleine " Mensch" nichts dafür kann! Wir leben in einer Zeit von Pille und anderer Verhütung. Abtreibung ist fehl am PLATZ!!!!! Eure Tanja 

Ihr schafft es!!!! Zusammen.

Für das Baby

Heute am meisten gelesen
H Schneider schrieb: www.petra-heller.com
Stoján Adasevic schrieb: Im fünften Jahr meines Studiums habe ich Vorlesungen aus Gynäkologie und Geburtshilfe besucht. Schon in der ersten Stunde hat man uns erklärt, das Kind sei erst dann wirklich lebendig, wenn es zu schreien beginnt. Sein erster...
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss