1x Als hilfreich markieren Das kleine Wesen, das sich nicht wehren kann Ich finde auch, dass man sich für das menschenleben entscheiden sollte. ich bewundere alle jungen mütter, die so stark und mutig sind, sich für das leben eines kleinen menschen zu entscheiden. auch wenn es gegen den willen anderer menschen war. hiermit will ich sagen, dass ich denke, dass jeder ein recht auf ein leben hat, und wir eigentlich nicht darüber entscheiden sollten, ob wir dieses leben auslöschen oder nicht. jedes kind ist ein geschenk gottes, und ich bin der meinung, dass wir das dankbar annehmen sollte. auch in schwierigen situationen. an alle mütter die ihre zweifel haben: denkt an das kleine lebewesen, dass sich nicht wehre kann und an die schönen momente und an die freude, die ein kind mit sich bringen kann. ihr schafft das und habt mut!! Else 

hallo! ich heiße angelika...

Hallo! Es gibt echt schlimme...

Heute am meisten gelesen
saskia schrieb: hallo manuela!!schön das du geschrieben hast....das ist eine tolle nach richt von dir...schön das du dich für dein baby entschieden hast...ich hoffe dir und deinem baby geht es gut...ich wünsche dir au jeden fall alles alles gute..un...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Alexandra schrieb: Ich war gerade frisch verheiratet, da habe ich den Vater von meiner kleinen Motte kennengelernt. Ich habe mich nach sechs Monaten Ehe von meinem Mann getrennt und bin zu meinem neuen Freund gezogen. Wir waren gerade mal vier Wochen...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss