Als hilfreich markieren Das tut mir unendlich leid gegenüber meinem Kind Hi ihr, Ich wunder mich die ganze zeit wo ihr die bilder seht von den abtreibungen jetzt hab ich sie auch gesehen ,oh mein gott da bekommst du ja schon en schlechtes gewissen wenn du selber am anfang gedacht hast will ich es behalten ?! Oh gott das tut mir so unendlich leid gegenüber meinem kind ,ich mein eine 18 jährige werdende mutter denkt am anfang meistens därüber nach , aber irgendwie bin ich froh das man soetwas zeigt denn ich denke wenn jemand schwanger ist und abtreiben will hindert das schon davor , Nach dem ich die bider gesehen habe bekommt man schon voll den hass auf mütter die das taten ich könnte mir das nie verzeihen . Bevor ich das täte würde ich es lieber wehggeben aber nicht umbringen. Was die Mütter wohl denken die die bilder sehen und es schon getan haben ? Kim Kim 

hallo erstmal an alle jungen muttis...

Also, ich bin sehr erschrocken über...

Heute am meisten gelesen
Michelle schrieb: Also ich bin in der 36. Woche und freue mich riesig auf meinen kleinen Sohn.Als ich von der ungeplanten Schwangerschaft erfuhrwar ich trotzdem happy.Ich liebe Babys und wollte auch schon immer eins haben.Es war für mich klardas ich ...
Gerd Lederer schrieb: Herzliche Grüße aus Köln! Gerd
Sarah schrieb: Hallo Ihr ich bin mit 18 schwanger geworden,bin jetzt in der 23 SSW!Stand kurz vor dem Ende meiner Ausbildung zur Arzthelferin! Und konnte sie aber nicht beenden, weil ich keinen aussreichenden Schutz gegen Röteln habe und in einer Kin...
Sandra schrieb: hallo an alle, ich bin jetzt in der 5.woche schwanger und als ich es erfahren habe war ich totall durcheinander weil ich am 1.9. meine lehre beginne und dan ein kind?!aber dan ging mir durch den kopf abtreiben?nur weil es jetzt nicht ...
Elisheva schrieb: Ich wünsche allen Frauen, die ein Lebewesen unter Ihrem Herzen tragen dürfen das Sie erkennen welch ein Segen Ihnen zu Teil wird. Was für ein Wunder in Ihrem Körper passiert. Ein Körper den Sie vielleicht Abends verächtlich im Spieg...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss