2x Als hilfreich markieren Der Schmerz ist kaum auszuhalten Hallo, ich heiße Birgit und bin 31 Jahre alt. Ich werde nicht den Tag vergessen, an dem ich aus Angst und unter Druck meines Mannes ein Kind abgetrieben habe, daß ich eigentlich wollte. Es wäre mein zweites Kind gewesen . Heute fühle ich mich so schlecht, daß ich oft weinen muß und mein Leben mir sinnlos erscheint, obwohl ich meine kleine Tochter 2 Jahre über alles Liebe. Ich hasse meinen Mann, der mich seelisch zur Abtreibung gezwungen hat. Ich kann nur jedem raten, treent Euch lieber von so einem Partner, als von dem Baby. Der Schmerz ist kaum auszuhalten. Wer hat ähnliches erlebt ? Bitte schreibt mir. Ich bin völlig am Ende !! Birgit 

ich mit erschrecken diese seite gesehen,...

Ich bin weder schwanger noch war...

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Snjezana schrieb: Hi, erst gestern habe ich bis spät in die Nacht geweint, ich habe im Januar in der 9. Woche abgetrieben, eigentlich war ´der Vater mein Traummann, eigentlich liebt er Kinder´. Aber er sagte nur : Treib ab, ich will jetzt kein Kind. ...
Petra schrieb: Ich habe vor 8 Jahren mein erstes Kind abgetrieben! Warum?? Wie konnte es passieren?? Meine Eltern hatten mich gedrängt, das zu tun, es wäre besser für alle Beteiligten! Meine Mutter sagt mir heute noch, dass es wahrscheinlich besser s...
Julia schrieb: Eine gute Freundin von mir ist selber in einem sehr jungen Alter Mutter geworden. Die ganze Zeit über hat sie verheimlicht schwanger zu sein, nur ihren besten freunden hat sie davon erzählt. Noch nicht mal ihre Eltern haben von gewusst...
Stefanie Alex und klein Felix schrieb: "sie sind schwanger" ich, im alter von 14 Jahren, wie sollte ich es schaffen, wie sollte ich mein Leben meistern? wie wird es weitergehen, diese fragen kommen und sie gehen wieder. Es ist noch nicht lange her, ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss