Als hilfreich markieren Diese Zeilen sollen Hoffnung und Einsicht... Diese Zeilen sollen Hoffnung und Einsicht geben! Hallo an alle '' Eltern'' ich habe 4 Kinder von 1, 6,9,16 jahren. ich kann nur sagen Abtreibung ist das letzte aber ich habe auch Höhen und Tiefen mit meinen Kindern erlebt. Ich habe beim 3 Kind eine Abtreibung in Erwägung gezogen, weil ich Trennungsabsichten hatte, mein Ex hat mich mit 10000 Schulden sitzen lassen.und jetzt ein kind? Ich wußte damals nicht mal wie ich die anderen ernähren sollte. Beim Arzttermin kam heraus: es sind Zwillinge! Plötzlich stand für mich fest, ich will sie egal was noch kommt egal was passiert. Vom Vater hab ich mich getrennt. hatte eine schwirige Schwangerschaft, wobei ein Zwilling starb, ich wollte dieses Kind um jeden Preis hatte strenge Bettruhe eingehalten und und und. Es hat sich gelohnt. Er kommt dieses Jahr in die Schule. mit meinem neuen Partner habeich noch ein Nesthäkchen und beim ältestem ging ich in die Lehre und war 18. Viele sagen ich sei verrückt so viele Kinder in der heutigen Zeit! Meine Kinder lernen Verantwortung der Familie gegenüber, jeder ist für jeden da.meine Kinder weiß ich heute schon werden mich nicht im Alter in ein Altersheim abschieben. Dafür lieben sie mich zu sehr und ich sie auch! Ilka 

Hallo!Seit gestern weiß ich dass ich schwanger bin trotz Kondom.

Bin unglaublich stolz auf meinen Engel

Heute am meisten gelesen
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Steffi&Krümelchen schrieb: Hi Leute! Ich werde dieses Jahr 20 und bin jetzt im 3.Monat schwanger..als ich es erfahren habe wusste ich nicht ob ich lachen oder weinen sollte,denn es ist ein Wunschkind,aber der absolut schlechteste Zeitpunkt.Mein Mann-...
tanja schrieb: klasse website bin zufällig hier
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss