2x Als hilfreich markieren Dieses kleine Lebewesen kann nichts dafür hallo ihr bin auf diese seite gestoßen aus dem grund das ich ein referat in der schule halten sollte !das hier gelesene schockiert mich schwer auch aus dem grund das ein freundin vor kurzem ihr ungeborenes kiind durch einen schlag in ihbren bauch verloren hatte !trotz das ich sowas glücklicherwieße noch nie miterleben nmusst kann ich mich nun in ihre lage versetzen wie es ist ein kind zu verlieren !und jetzt hab ich mich gerade gefragt wie es sein kann das man sich dazu entscheidet etwas so wertvolles einfach nicht haben zu wollen man kann sich doch nicht gegen ein kind entscheiden nur weil es gerade nichts passt !!!ich kann claudia nur zustimmen man ist selbstverantweortlich für das was man tut und sollte dann dazu stehn !!dieses kleine lebewesen kann nichts dafür ... yvonne 

Hey Ihr...,

Sie leidet heute noch darunter...

Heute am meisten gelesen
Barri schrieb: Ich war am anfang auch frustriert.....als ich erfuhr das ich schwanger bin.....doch das abtreiben kam für mich auch nicht in frage.warum ich als erstes dran dachte?ich hatte schwierigkeiten in meiner ehe.doch dann als ich im dritten mo...
Julia Petri schrieb: ich bin nun im 2. monat schwanger ungewollt und mein noch freund steht zwar dazu und ich freu mich ja jetzt auch drauf aber ich möchte mich jetzt von meinem freund trennen und das kind alleine grossziehen könnten sie mir da ein p...
Michel Duhme schrieb: Hallo zusammen, schön das sich hier viele Mütter austauschen können und somit sich etwas wohler fühlen mit ihren Entscheidungen.
H Schneider schrieb: www.petra-heller.com
marie schrieb: Hallo ich bin bin zum ersten mal mit achtzehen schwanger geworden ,und habe mich damals für meine Freund und gegen mein kind entschieden . und es bis heute bereut und leide sehr darunter ,egal wie alt ihr seid macht nur das was ihr wir...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss