2x Als hilfreich markieren Diesmal nimmt mir keiner mein Baby weg Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wäre und in diesem Augenblick rollten die Tränen auf meiner Wange hinunter und ich wusste das, daß der größte Fehler in meinem Leben war. Ich hatte danach keine Unterstützung, keiner fragte mich wie es mir geht!Das tat so weh.Ich musste oft in meine Decke beissen damit mich mein Lebensgefährte nicht schreien hörte. Und weil er schon eine 2 Jährige Tochter hat die jedes Wochenende bei uns ist tat es um so mehr weh. Heute ist der 15,09,2005 und ich bin in der 7. Woche Schwanger und diesmal nimmt mir keiner mein Baby weg.Und jetzt freud sich auch schon die ganze Familie darauf Tamara 

Ich ließ mich nicht unterkriegen

Kinder sind ein Geschenk Gottes

Heute am meisten gelesen
Annette schrieb: Hi ich bin das erste mal mit 18 schwanger geworden und habe einen jungen bekommen das zweite mal mit 21 mit einen mädchen und ich finde kinder sind das schönste auf der ganzen Welt es geht beiden gut und eine Fehlgeburt hatte ich dam...
Peter schrieb: Hallo! Ich heiße Peter und bin 20 Jahre alt. Hier auf der Seite habe ich ein paar Zeugnisse der Frauen durchgelesen und musste heulen. Abtreibung ist grässlich! Liebe Frauen die ihr das hier lest: Wenn ihr überlegt ob ihr abtreibt oder...
yeliz schrieb: ich bin 20 jahre alt mache mein abi und bin seit 4 wochen stolze mama einer traumhaften tochter.Am 1.03.05 erfuhr ich von meinem frauenartz das ich in der 6 ssw sei.die nachricht setzte mir ein grosses lächeln ins gesicht und in das me...
Rahel schrieb: Ich bin jetzt 23 und habe bereits einen 4-jährigen Sohn, den ich über alles liebe (ich bin sehr, sehr froh und dankbar, dass ich ihn bekommen habe...). Im September 2003 hatte ich eine Abtreibung. Ich war erst 19, hatte ja bereits ein ...
Lina schrieb: Ich war gerade 16 Jahre alt geworden, als ich zum völligen Entsetzen meiner Eltern schwanger wurde. Selbst fand ich das alles gar nicht so schlimm. Für mich war klar, dieses Kind kommt auf die Welt. Der werdende Vater freute sich ebenfa...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss