Als hilfreich markieren Ein Mensch bist du bereits schon... Ein Mensch bist du bereits schon jetzt, doch bald schon man dich sehr verletzt, in Stücke man deinen Körper reißt, aus falsch verstandener Liebe zumeist. Dein Kampf, dein Aufschrei - ungehört, kaum einer der sich darüber empört, ganz anonym und im Geheimen, man will ja auch noch unter seinen. Wie schlecht steht einem sowas zu Gesicht, darum auch kaum jemand darüber spricht. Es ist doch Mord, versteht ihr das nicht? Mord am eigenen Blut und neuem Ich. Mutter! Schmerzen ich auch jetzt schon spür, auch wenn ich nicht spreche, leih mir dein Gehör! Ich will leben nicht sterben genau wie du. warum? warum lässt du - mutter - sowas zu? Steh zu mir, ich werde dein Leben nicht trüben, mein Lächeln soll dich stets vergnügen, steh zu mir, Mutter, töte mich nicht sondern schenk mir das Leben, auch wenn andere es wollen, du sollst danach streben, dein Kind zu gebähren, dich daran erfreuen, danach zu streben. Weltliches Glück das kommt und geht, doch dein Kind das du liebst zu dir steht. Das Glück das du nicht kaufen kannst du jetzt wählst, Bringe ich dir wenn du mich nur - lebend - in deinen Armen hältst. Walter (33 J., aus Dormagen)

MeinBaby.Info auf Facebook