2x Als hilfreich markieren Es gibt immer eine Lösung!!! Ich bin 16 Jahre alt und erwarte in zwei Monaten meinen ersten Sohn. Ich habe im dritten Monat erfahren das ich schwanger bin. Am Anfang ist für mich eine Welt zusammen gebrochen doch für mich stand vom ersten Moment an fest das ich dieses Kind behalten werde, denn töten konnte ich dieses Kind nicht. Immerhin ist es ein Teil von mir. Man sollte sich immer vor Augen halten das, das Kind lebt und es nicht irgendein Ding ist was man einfach so abschieben kann. Klar wird es am Anfang schwierig aber es gibt immer eine Lösung. Cindy 

Ich bin erst 13 jahre alt...

Ich war damals auch 17 als...

Heute am meisten gelesen
Doro schrieb: Ich bin Mutter von zwillingen, habe vor 3jahren abgetrieben nachdem meine zwei Mädels gerade geboren waren, wurde ich wieder schwanger. damals erschien mir die Entscheidung richtig, vernünftig. heute bin ich unendlich traurig, voller Sc...
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Julia Petri schrieb: ich bin nun im 2. monat schwanger ungewollt und mein noch freund steht zwar dazu und ich freu mich ja jetzt auch drauf aber ich möchte mich jetzt von meinem freund trennen und das kind alleine grossziehen könnten sie mir da ein p...
Katrin schrieb: Ich war damals gerade 17 und in der 12. Klasse als ich mir in den Kopf setzte,ein Kind haben zu wollen. Mein damaliger Freund und ich planten unseren Sonnenschein und es klappte auch nach nur einem Monat. Kurz vor meinen 18. Geburtsta...
Ich wollte das Kind, der Vater schrieb: Kinder sind was wunderbares und ich bin heil froh, dass ich mich nicht zum Abtreiben hab zwingen lassen. Der Vater wollte das Kind nicht. Jetzt haßt er mich dafür und versucht mich fertig zu machen. Komischerwe...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss