1x Als hilfreich markieren HI! Vor ca. 1 Monat habe... HI! Vor ca. 1 Monat habe ich erfahren, dass ich schwanger bin. Mir war klar, dass ich abtreiben werde da der mögliche Vater (entweder Ex und Vater meiner Tochter, oder ein One-Night-Stand + Gummiplatzer + Pille danach Papa) wäre. Dann war ich bei meinem Gynäkologen und da habe ich dann das Herz meines ungeborenen Kindes gesehen, den MKP bekommen und somit ist die Abtreibung ausgeblieben! Natürlich bin ich ängstlich wie es weitergehen soll. Meine ältere Tochter ist schließlich erst 4 Jahre alt.. Naja.. aber ich werde es versuchen, mich nicht vor meiner Verantwortung drücken, und meinem Kind ein erfolgreiches und hoffentlich glückliches Leben ermöglichen! Aber vor der Frage die mal kommen wird, wer sein Papa ist, und ob es geplant war, warum sich der Papa (wahrscheinlich) nicht drum kümmert habe ich die größte Angst! Vielleicht findet sich ja mal 'der Mann' für das restliche Leben und ein geeigneter Papa für mein 2tes Kind! So liebe Grüße Kathi Kathi 

ich bin zwar erst 17, aber...

Heute habe ich zum ersten MAl...

Heute am meisten gelesen
Dagmar schrieb: Hallo Ihr Lieben, habe gerade diese Seite gefunden, als Link vom Vaterhaus. de in Fulda. Hab mir einiges von Euch durch gelesen und mich entschlossen, nun auch ein paar Zeilen hier zu schreiben. Vor ungefähr 21 Jahren wurde ich von ei...
Trauer schrieb: Monsterstorry unter www.elke-hempel.de einfach mal anschauen. Lg
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss