Als hilfreich markieren Hab auch nicht viel Geld Hallo, ich bin nun 28 Jahre alt und mit meinem zweiten Kind schwanger. Ich habe bereits einen 4 1/2-jährigen Sohn und bin mega-stolz auf ihn. Ich würde einer Abtreibung nur zustimmen, wenn es aus gesundheitlichen Gründen erforderlich wäre. Eine sonstige Abtreibung aus Geldsorgen oder ähnlichem ist für mich "MORD". Man muss sich ja nur mal durchlesen, was hier z.B. über die Abtreibungsmethoden steht. Da dreht sich mein Magen. Ich spüre mittlerweile wieder die Tritte und Bewegungen meines Kindes. Ich könnte mir nie vorstellen, diese "süßen Zuckungen" zu beseitigen. Ich will doch sehen, was sich monatelang in meinem Bauch entwickelt hat. Also Mädels, ich hab auch nicht viel Geld, aber es gibt immer Hilfe, sofern man evtl. auch alleinerziehend ist. Nehmt diese Hilfe an und lasst das Leben in Eurem Bauch ... clear_brain

Mitten in der Ausbildung und eine 1-Zimmerwohnung

SMS-Terror

Heute am meisten gelesen Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ... Stoján Adasevic schrieb: Im fünften Jahr meines Studiums habe ich Vorlesungen aus Gynäkologie und Geburtshilfe besucht. Schon in der ersten Stunde hat man uns erklärt, das Kind sei erst dann wirklich lebendig, wenn es zu schreien beginnt. Sein erster... Kalkan schrieb: Ich finde es toll dass man unterstützung von allen frauen bekommt es ist schön zu wissen dass man nicht allein ist. Und es ist mutig wenn man offen über solche Sachen redet da ich erst 15 bin habe ich nicht soviel ahnung weil ich so e... Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär... Sandra schrieb: Hallo ich habe meinen sohn finn bekommen obwohl jeder dagegen war und wenn er mich an lächelt is das des schönste was es gibt aber ich habe auch einen abbruch hinter mir und weiß wie schwer das danach ist sich selber wieder zu mögen.

MeinBaby.Info auf Facebook