Als hilfreich markieren Heute ist der Geburtstag meines Kindes Liebe user. Ich schreibe euch weil mir an dem heutigen tag das herz zum x-ten male zerissen wird. Heute ist der geburtstag meines kindes und keiner aus meiner familie denkt daran. Das diese leute von mir nie etwas wissen wollten,damit kann ich schweren herzens leben! Doch wenn man als mutter spürt,das alle geschenke nichts nützen weil man hofft ein wenig leid nehmen zu können und in dieses hilflose zu tiefst traurige gesicht des kindes sehen muß,dann möchte ich vor schmerz meine brust aufreißen und den schmerz raus holen. Keine familie,keine echten freunde,nur noch wut und verzweiftlung. Wieviele jahre müssen wir das noch ertragen? Ich habe schon alles versucht um die kontakte wider her zu stellen. Doch vergeblich! Ich habe das gefühl,wir gehören nicht in dieses leben. Anke 

Ungeboren

Mein Sohn hat mir gar nichts genommen!

Heute am meisten gelesen
mesi schrieb: Warum ich eigentlich begonnen habe, meine uralten Tagebuchseiten durchzusehen? Martin, mein Junge, lebte vom 4.12.2003 bis letzten Jahres 26.6.2010 also im IB, betreutes Wohnen für Kinder und Jugendliche. Wie es dazu kam? Wenn ein Kind ...
Anna schrieb: Hey, ich bin mit 18 schwanger geworden und anfangs war es ein absoluter Schock für meinen Freund und mich, aber wir haben uns sofort für das Kind entschieden. Meine Eltern waren anfangs von der Schwangerschaft alles andere als begeister...
Franzi schrieb: Guten Morgen, ich bin Franzi und möchte gerne etwas nieder schreiben, um vielleicht besser mit meinen Gefühlen umgehen zu können. Ich bin heute 37 Jahre und habe vor 9 Jahren eine Abtreibung gehabt. Ich hatte damals einen Freund, der ...
Nicole S. schrieb: Hy, bin selbst Mama zweier Töchter die große ist 3 1/2 die kleine wird ende März 2. Im Mai bekommen wir noch einen Jungen. Es ist teilweiße schwer egal ob eins oder zwei, nur schon das kleinste Lachen macht alles gut. Das Tagebuch ...
Ich wollte das Kind, der Vater schrieb: Kinder sind was wunderbares und ich bin heil froh, dass ich mich nicht zum Abtreiben hab zwingen lassen. Der Vater wollte das Kind nicht. Jetzt haßt er mich dafür und versucht mich fertig zu machen. Komischerwe...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss