Als hilfreich markieren Hey Ihr..., ich verstehe diejenigen nicht die erzählen im Momemt passt es grad nicht ich kann dem kleinen nicht das geben was erbraucht usw. ich kann es nicht mehr hören.Was kann ein Kind dafür wenn wir nicht in de Lage sind zu verhüten nix absolut garnix also muss man dafür dann auch die Konsequenzen ziehen können Ich selbst habe auch 3 kleine Kinder (4,1,3 Monate) und es gab auch schon Momente wo ich mir gedacht habe das schaffst du nicht aber nach einem Blick in die Gesichter meiner Kinder sind diese Momente ganz schnell vergessen. Ich selbst habe auch schon ein Kind verloren von daher weiß ich auch wie es ist ein Baby zu verlieren. Ich hoffe für eure Babies das ihr über meine Worte nachdenkt denn sie sind die leidtragenden der ganzen Sache. Claudia Claudia 

Hallo Leider ist vielen erst...

Dieses kleine Lebewesen kann nichts dafür

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
pantalaimona schrieb: Hallo! Ich finde, es gibt wirklich keinen Grund ein Kind abzutreiben. Ich bin mit 16 ungewollt schwanger geworden. Die Reaktion meines Vaters war: "Die soll es abtreiben" Die Reaktion meiner Mutter: "Ich brauch einen Schnaps." I...
Anja Eschrich schrieb: Mein kleiner Engel!!
H Schneider schrieb: www.petra-heller.com
Stephi + Krümel 13. Woche schrieb: Ich sitze hier und heule...! Ich habe jedes Wort auf dieser HP gelesen und bin so dankbar, daß mein Krümel da ist, in meinem Bauch, in dem Wissen, daß er/sie absolut gewollt ist!!! Ich habe vor kurzem meinen Job ver...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss