Als hilfreich markieren Hi Ich habe mir gerade ein... Hi Ich habe mir gerade ein paar einträge durchgelesen ich muss sagen das ich sehr gefast aber auch sauer über manche einträge bin ich bin selber werdende mutter und hoffe das alles gut geht trotz allem habe ich angst mein kind zu verlieren bis jetzt sagt der artzt zu mir das alles ok ist und das das kind gut entwickelt ist das erst mal zu mir ich habe einträge gelesen wie ich habe mich gegen mein kind entschieden weil mein mann das wollte oder ich bin zu jung wiederum habe ich auch gelesen das es frauen gibt die sich so sehr ein kind wünschen ich wünsche jedem der das kind möchte alles alles gute und für mutter die ihr kind abschieben alles schlechter der welt denn wir bestimmen über unser leben selber so ein kleines baby kann sich noch nichts selber wünschen ich abeliere an jede mutter die ihr kind abtreiben möchte es sich genau zu überlegen und wenn die ausrede kommt ich bin zu jung dann verhütet doch verdamt noch mal jedes kind soll die schance haben etwas aus sich zu machen gibt das kind in die babyklappe dann ist es in guten händen nur bitte schenkt diesem kind das leben ich komme auch nicht aus eim gutem elternhaus ich bin mit 14 ausgezogen und seit dem habe ich keinen kontakt zu meiner familie aber trotz meiner scheiß vergangenheit bin ich froh geboreb geworden zu sein jetzt kann ich mein kind die schönen dinge geben die ich selber nie bekamm bitte gibt dem kind die cance egal wie schwer es werden kann wir waren mit sicherheit nicht besser außerdem sind wir alle alt genug um zu verhüten das ist besser als ein kind in den tod zu schicken so das von mir mein geburtstermin ist am 01.06.2007 wer bock hat mit mir kontakt aufzunehmen und etwas lust hat zu plaudern kann mich gerne anrufen eure melanie 0162-7311704 Melanie 

Heute am meisten gelesen
Daniela schrieb: Die Homepage ist toll gemacht und bietet viele Informationen, aber noch viel besser ist aber dieses Gästebuch!
SIE schrieb: Liebe Frauen, den Schmerz den man erlebt, wenn man die Abtreibung vollzogen hat, kann man nicht nachfühlen, wenn man ihn nicht selbst erlebt hat. Ich habe mich gefühlt, als würde ich mit ihr sterben. Ich habe zu Hause die letzten Tablett...
Mankud schrieb: Hallo, schöne Berichte zum Thema Schwangerschaft. Weiter so
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss