Als hilfreich markieren Hi, ich bin durch Zufall auf... Hi, ich bin durch Zufall auf dieser Seite gelandet und muss euch mal ein riesen Lob ausprechen. Ich finde es toll, wie detailiert die Abtreibungsmethoden beschrieben sind. Wenn das mal nicht abschreckt... Ich selbst bin weder Mutter, noch schwanger, noch habe ich bereits ein Kind abgetrieben. Ich bin absoluter Gegner von Abtreibungen. Wenn man durch z. B. eine Vergewaltigung schwanger wird, wer sagt, dass das Kind kein Recht hat zu leben? Wenn man damit psychisch nicht klar kommt, was ich vollkommen verstehen könnte, kann man diesem Menschlein nicht trotzdem die Chance auf ein Leben geben? Man könnte das Kind doch z. B. auch zur Adoption frei geben. Es gibt sooo... viele Menschen, vor allem Frauen, die sich von ganzem Herzen ein Kind wünschen und keines bekommen können. So ähnlich sehe ich es, wenn man ein behindertes Kind bekommt. Nur weil es vielleicht schwieriger wird, heißt das dann, dass man damit unglücklich sein muss? Und auch, wenn man es sich absolut nicht zutrauen oder leisten kann, besteht doch auch hier die Möglichkeit ein Kind zur Adoption frei zu geben, oder nicht?! Ich bin einfach der Meinung, dass jede Frau und jeder Mann, die ein Kind erwarten und sich nicht sicher sind, ob sie es bekommen wollen, sich die Fakten dieser Seite durchlesen und verinnerlichen sollten - dann kann man meiner Meinung nach ojektiver entscheiden! Super tolle Homepage!!!!! Nicki 

Heute am meisten gelesen
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Sonja schrieb: Bei mir ist es auch bald soweit und ich freue mich sehr. Vielen Dank für die zahlreichen Informationen rund um das Thema Schwangerschaft. LG, Sonja
Mankud schrieb: Hallo, schöne Berichte zum Thema Schwangerschaft. Weiter so
Birgitt schrieb: Ich heiße Birgitt, bin 28 Jahre alt und arbeite gerade mit Freundinnen, die ebenfalls einen Abbruch hatten an einer Informationsbroschüre. Dieser Folder soll dann "hoffentlich" bei allen Gynäkologen und praktischen Ärzten in Oberöste...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss