Als hilfreich markieren Hi, ich bin durch Zufall auf... Hi, ich bin durch Zufall auf dieser Seite gelandet und muss euch mal ein riesen Lob ausprechen. Ich finde es toll, wie detailiert die Abtreibungsmethoden beschrieben sind. Wenn das mal nicht abschreckt... Ich selbst bin weder Mutter, noch schwanger, noch habe ich bereits ein Kind abgetrieben. Ich bin absoluter Gegner von Abtreibungen. Wenn man durch z. B. eine Vergewaltigung schwanger wird, wer sagt, dass das Kind kein Recht hat zu leben? Wenn man damit psychisch nicht klar kommt, was ich vollkommen verstehen könnte, kann man diesem Menschlein nicht trotzdem die Chance auf ein Leben geben? Man könnte das Kind doch z. B. auch zur Adoption frei geben. Es gibt sooo... viele Menschen, vor allem Frauen, die sich von ganzem Herzen ein Kind wünschen und keines bekommen können. So ähnlich sehe ich es, wenn man ein behindertes Kind bekommt. Nur weil es vielleicht schwieriger wird, heißt das dann, dass man damit unglücklich sein muss? Und auch, wenn man es sich absolut nicht zutrauen oder leisten kann, besteht doch auch hier die Möglichkeit ein Kind zur Adoption frei zu geben, oder nicht?! Ich bin einfach der Meinung, dass jede Frau und jeder Mann, die ein Kind erwarten und sich nicht sicher sind, ob sie es bekommen wollen, sich die Fakten dieser Seite durchlesen und verinnerlichen sollten - dann kann man meiner Meinung nach ojektiver entscheiden! Super tolle Homepage!!!!! Nicki

MeinBaby.Info auf Facebook