Als hilfreich markieren Hi, was soll ich dazu... Hi, was soll ich dazu sagen? Ich bin absolut gegen Abtreibung, Ich bin im 3.monat schwanger und glücklich. Es macht mich traurig was Markus geschrieben hat, "ES TUT MIR ECHT LEID FÜR DICH". Nicht nur die Frau ist schwanger, nein auch der werdende Papa. Es ist toll zusehen wie mein Freund die Ultraschallbilder überall zeigt und das man ihn ansieht wie glücklich er ist. Ich habe großen Respekt vor den Leuten die weniger haben als ich und ein Baby bekommen. Aber selbst wenn ich in der Lage wäre, dann wäre es keine Überlegung meiner Seits abzutreiben. Bei einer Mißbildung wäre das anders oder auch bei einer Vergewaltigung, aber nicht wenn man glücklich ist. Anika Anika 

Heute am meisten gelesen
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Lasse Foitzik schrieb: Hallo, als erstes wollt ich nur mal ein großes Kompliement loswerden, die Seiten hier sind echt klasse und sehr informativ! Ich hab vor drei Monaten erfahren, dass ich auch Vater werde, obwohl ich erst 17 Jahre alt bin. Das ha...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Carina schrieb: Danke für die zahlreichen Informationen. Wertvolle Hinweise und Tipps.
Sandra schrieb: Hallo, möchte mal ein großes Lob da lassen, für die umfangreiche und emotionale Aufklärungsarbeit zum Thema Abtreibung, die diese Seite leistet! Vor allem das Tagebuch finde ich sehr ergreifend!
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss