Als hilfreich markieren Huhu ich bins nochmal!! Was ich... Huhu ich bins nochmal!! Was ich noch sagen wollte! Jeder kann das schaffen... mittlerweile gibt es so viele junge mütter wo es super läuft! Und es gibt so viele möglichkeiten sich helfen zu lassen! Ich kann nur sagen lasst euch nix einreden von euren eltern die können euch nix! Ihr entscheidet über euer leben und nich sie! Ihr müsst wissen was ihr wollt! Und ich finde es sehr schön und hab respekt davor wenn die jungs dann auch zu ihren kindern und ihrer liebe stehn! ein Kind zu haben kann erfülent sein...und ändert einiges! wir freuen uns sehr über max und können es kaum abwarten! Am anfang hatte ich auch an abtreibung gedacht wo ich die nachricht von meinem frauenarzt erhielt! Aber mein Freund und ich haben uns es gut überlegt...und uns gedanken gemacht ob und wie wir das schaffen könnten..wir wissen das wir eine gute zukunft haben und unserm kleenen knopf eine gute zukunft bieten können! Das waren die ausschlag gebende punkte für uns nicht abzutreiben! Ich verurteile aber nicht die leute die abgetrieben haben oder es vor haben! es ist jeder seiner entscheidung! und wenn man glaubt es nicht zu schaffen oder es gibt keine zukunft! dann ist es inortnung... aber ich glaube und weis hätte ich abgetrieben wär ich damit nicht klar gekommen! und hätte mir warscheinlich vorwürfe gemacht! nun habe ich bald meine kleine heile familie die ich mir immer gewünscht habe....denn ich hatte sie nie! Jenny 

Heute am meisten gelesen
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Sonja schrieb: Bei mir ist es auch bald soweit und ich freue mich sehr. Vielen Dank für die zahlreichen Informationen rund um das Thema Schwangerschaft. LG, Sonja
Mankud schrieb: Hallo, schöne Berichte zum Thema Schwangerschaft. Weiter so
Birgitt schrieb: Ich heiße Birgitt, bin 28 Jahre alt und arbeite gerade mit Freundinnen, die ebenfalls einen Abbruch hatten an einer Informationsbroschüre. Dieser Folder soll dann "hoffentlich" bei allen Gynäkologen und praktischen Ärzten in Oberöste...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss