Als hilfreich markieren ICH BRAUCHE HILFE!!!!´ Ich bin 17... ICH BRAUCHE HILFE!!!!´ Ich bin 17 Jahre alt und eigentlich grundsätzlich gegen Abtreibung.wenn ich diese geschichten und bilder hier sehe muss ich immer wieder weinen und an mein eigenes ungebohrenes kind denken.ich habe vor genau einer woche erfahren das ich schwanger bin und für meinen freund und mich stand fest das wir das kind zusammen bekommen wollen.innerhalb von den letzten drei tagen hat sich aber die meinung meines freundes komplett geändert (er war früher abtreiber-hasser,wie ich auch immer noch bin) und nun weiss ich nciht mehr was ich machen soll.ich bin erts in der elften klasse und strebe mein abitur an.wie soll ich meinem kind denn was bieten wenn ich noch zur schule gehe und nichts in der hand habe? wie soll ich es glücklich machen? Bitte helft mir!!!´ Mona Mona 

Tolle Seite. schaut doch mal bei...

Hallo Mona! Also ich würde...

Heute am meisten gelesen
Stoján Adasevic schrieb: Im fünften Jahr meines Studiums habe ich Vorlesungen aus Gynäkologie und Geburtshilfe besucht. Schon in der ersten Stunde hat man uns erklärt, das Kind sei erst dann wirklich lebendig, wenn es zu schreien beginnt. Sein erster...
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
julia schrieb: Ich habe noch nie so etwas schlimmes gesehen Menschen die so etwas tuhen haben es nicht verdient zu leben ich rate euch nie etwas so schlimmes zu tuhn ihr werdet in eurem leben nie wieder glücklich werden ein kind ist ein leben und kei...
Nicole schrieb: Hallo, ich bin z.Z: in der 31 Schwangerschaftswoche und kann es kaum noch erwarten meinen Engel im Arm zu halten. Wir sind zwar finanziell auch nicht gut gestellt, jedoch kam die Überlegung nach einem Abbruch nie für uns in Frage. Ich...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss