2x Als hilfreich markieren Das ist Leara Ich bin auf diese Seite gestossen,... Ich bin auf diese Seite gestossen, da ich in einigen Foren die Diskussion um das Thema Abtreibung mitbekommen habe. Ich muss sagen, bei den Abtreibungsbildern und bei dem Tagebuch eines ungeborenen Kindes kamen mir die Tränen!!! Ich bin ein absoluter Abtreibungsgegner (sorry - meine Meinung) und kann es wirklich nur unter ganz besonderen Umständen verstehen, wie z.B. nach einer Vergewaltigung (wobei das arme Würmchen selbst da nichts für seine Zeugung kann!). Es besteht immer die Möglichkeit, sein Kind zur Adoption freizugeben... wobei viele Mütter dies dann nicht mehr tun würden und das Baby behalten würden, davon bin ich überzeugt! Ich bin selbst ungewollt schwanger geworden, wir hatten eigentlich erst in 1 - 2 Jahren ein Kind gewünscht, wenn wir finanziell ein wenig mehr Spielraum gehabt hätten. Aber NIE hätte ich eine Abtreibung in Erwägung gezogen!! Warum auch?? Und - was soll ich sagen: unser Sonnenschein, unsere kleine Tochter ist nun 8 Wochen alt und wir sind überglücklich!! Auch wenn wir uns weniger leisten können - das ist es wert!! Liebe Mütter, die an Abtreibung denken: überlegt es euch doch noch einmal - ein Kind ist der Sinn des Lebens überhaupt!!! Michi Michaela 

Ich würde es nie wieder tun

Bin 14...

Heute am meisten gelesen
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Sonja schrieb: Bei mir ist es auch bald soweit und ich freue mich sehr. Vielen Dank für die zahlreichen Informationen rund um das Thema Schwangerschaft. LG, Sonja
Mankud schrieb: Hallo, schöne Berichte zum Thema Schwangerschaft. Weiter so
Birgitt schrieb: Ich heiße Birgitt, bin 28 Jahre alt und arbeite gerade mit Freundinnen, die ebenfalls einen Abbruch hatten an einer Informationsbroschüre. Dieser Folder soll dann "hoffentlich" bei allen Gynäkologen und praktischen Ärzten in Oberöste...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss