Als hilfreich markieren Ich bin sehr tief am Boden... Ich bin sehr tief am Boden zerstört. Am 1.03 habe ich und meine Freundin einen Schwangerschaftstest gemacht der positiv war. Ein Arztbesuch 3 Tage später, konnte dies bestätigen. Ich hatte mich zu dem Zeitpunkt so sehr über ein Kind gefreut, auch wenn es nicht geplant war. Doch sie wollte es nicht. Ich als Vater habe ja keine Rechte. Ich muß mit ihrer Entscheidung leben. Kurze zeit später meinte sie, es wäre besser, wenn sich unsere Wege trennen würden. Gestern dann habe ich erfahren, das sie abgetrieben hat. Lana du sollst wissen, das du mein Leben zerstört hast. Du hast ein teil von mir getötet. Nicht nur von dir. Markus (28 J.)

MeinBaby.Info auf Facebook