Als hilfreich markieren Hallo! Ich bin wirklich zu... Hallo! Ich bin wirklich zu Tränen gerührt. Ich war schon immer gegen Abtreibung aber das der Vorgang so grausam ist hätte ich mir nie vorstellen können. Ich habe selbst einen Sohn der jetzt 5 Monate alt wird und das Thema kam für mich nie in Frage. Auch wenn ich erst 18 bin aber bin ich deßhalb eine schlechte Mutter? Ich denke einfach wer Sex hat muss auch mit den Konsequenzen klar kommen. Für mich ist Abtreibung Mord und da gibt es auch nichts schön zu reden. Ich verstehe einfach nicht wie eine Frau das Leben ihres Kindes zerstören kann obwohl es ihr Fleisch und Blut ist! Diese Leute machen es sich ganz schön einfach. Ungewollt schwanger? Macht nichts ich bring mein Kind einfach um... Das Leben eines Kindes fängt mit der Befruchtung der Eizelle an und es ist sicherlich nicht gerechtfertigt zu behaupten dass das Kind bis zum 3. Monat noch kein Lebewesen ist! Ich wäre mit den seelischen Folgen einer Abtreibung sicherlich nie fertig geworden und daran bestimmt zu Grunde gegangen. Ich bin froh dass ich meinen Schatz habe und ich würde es auch nie ungeschehen machen wollen! Ich liebe in über alles und er ist mein ganzer Stolz! Ich kann euch nur sagen dass es keinen schöneren Moment im Leben gibt als wenn dein baby dich das erste mal ansieht und dabei lächelt... Danke für diese Seite. Ich hoffe dass sie das Herz vieler Frauen treffen wird und diejenigen sich dann doch FÜR das Baby entscheiden werden !!! Jeanine (18 J., aus Reutlingen)

MeinBaby.Info auf Facebook