Als hilfreich markieren Ich hab heute früh erfahren, dass... Ich hab heute früh erfahren, dass ich in der 3. woche schwanger bin (entstanden durch einen kondomriss!!) und werde das kind auf keinen fall behalten, da ich erst 18 geworden bin, nächstes jahr matura (abitur) habe und danach in cambridge studieren werde um mir eine sorgenfreie, tolle zukunft ohne geldprobleme aufbauen zu können! Ich will IRGENDWANN sicher kinder groß ziehen.. dann wenn ich mir selbst mal was aufgebaut hab und sagen kann, dass ich nun bereit bin ein kind zu bekommen, dem ich nicht nur liebe (denn das leben besteht nicht nur aus luft und liebe, wie viele sehr junge mädls immer denken, die meinen: mein kind bekommt genug liebe) sondern auch eine gute ausbildung und materiell alles ermöglichen kann! jetzt bin ich einfach nicht bereit dazu, da ich meinem kind nicht das bieten könnte, was ich in einigen jahren könnte, weil ich mir meine zukunft verbauen würde und wahrsch. sozialhilfeempfänger wäre! Jetzt wäre ich nicht glücklich, ein kind zu bekommen, da ich fast selbst noch eins bin! außerdem hat es keinen sinn, ein kind großzuziehen wenn man aufgrund der umstände (schulabbruch ---> wenig geld etc.) unglücklich ist.. denn das schlägt sich auch aufs kind aus! Ich hab jetzt über 2 jahre einen freund, der mir zum glück zur seite steht (wie auch meine familie) und hab bis jetzt IMMER mit ihm verhütet.. einmal ist es geplatzt, und ich muss nun mit den konsequenzen leben.. sehr leicht fällt es mir auch nicht, aber abzutreiben ist in meinem fall für mich und mein kind die beste entscheidung! lg aus wien, jennifer Jennifer 

Heute am meisten gelesen
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Sonja schrieb: Bei mir ist es auch bald soweit und ich freue mich sehr. Vielen Dank für die zahlreichen Informationen rund um das Thema Schwangerschaft. LG, Sonja
Mankud schrieb: Hallo, schöne Berichte zum Thema Schwangerschaft. Weiter so
Birgitt schrieb: Ich heiße Birgitt, bin 28 Jahre alt und arbeite gerade mit Freundinnen, die ebenfalls einen Abbruch hatten an einer Informationsbroschüre. Dieser Folder soll dann "hoffentlich" bei allen Gynäkologen und praktischen Ärzten in Oberöste...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss