Als hilfreich markieren Hallo, Ich hoffe mir kann... Hallo, Ich hoffe mir kann hier vielleicht jemand einen Rat geben. Ich bin Schwanger geworden, bin jetzt in der 8 Woche. Mein Partner ist gegen das Kind, er will es auf gar keinen Fall haben. Ich weis nicht was ich will. Ich kann mir nicht vorstellen das Kind weg machen zulassen. Ich war ihm zur liebe schon beim Beratungsgespräch und habe auch ein Abbruch Termin am Montag schon. Ich bin jetzt erstmal am überlegen ob ich morgen früh mit meiner mum für zwei Tage weg fahre damit ich einen klaren Kopf bekomme. Ich möchte das Kind, nur ich will keine alleinerziehnde Mutter werden, ich weis wie es ist ohne Vater auf zuwachsen, es ist machbar aber dem Kind wird immer etwas fehlen. Ich bin Ratlos. Ich würde jetzt meine Ausblidung anfangen, aber das ist schon geklärt ich könnte ein JAhr später anfangen und dann nur halb Tags damit ich genug Zeit für den Wurm habe. Mein Parter sieht das anderes er hat gesagt wir werden dann Hartz4 empfänger und könnten uns nichts mehr leisten, ich würde ihm seine Zukunft damit verbauen und ruinieren. Ich weis nciht was die richtige entscheidung ist. Könnte mir jemand einen Rat geben oder seine Meinung dazu äußern, danke. Liebe Grüße Jaqueline Jaqueline 

Bitt nicht abtreiben egal wie alt...

Hallo, ich heiße Sara

Heute am meisten gelesen
Petra schrieb: Ich habe vor 8 Jahren mein erstes Kind abgetrieben! Warum?? Wie konnte es passieren?? Meine Eltern hatten mich gedrängt, das zu tun, es wäre besser für alle Beteiligten! Meine Mutter sagt mir heute noch, dass es wahrscheinlich besser s...
jacqueline schrieb: ich bin zwar nicht schwanger aber habe eine klare meinung zum thema.....wer gibt einem das recht ein lebewesen nicht leben zu lassen????lieber zur adoption freigeben und es später dem kind erklären...als morden!!!für alles gibt es...
jacqueline schrieb: wenn man reif genug für sex ist dann sollte man auch damit rechnen trotz verhütung schwanger zu werden.....abtreiben kann man doch auch noch?NEIN!!!!!!dann lasst das mit dem sex und werdet erstmal reifer!!!!!!aber einen lebewesen ...
tanja schrieb: ich trage ein ungeborenes kind unter meinen herzen am anfang war ich sehr erschrocken das ich schwanger bin, mein freund hat sich auch sofort nach dem er es erfuhr von mir getrennt aber ich freue mich jetzt auf mein baby auch wenn es n...
Sandra schrieb: Ich habe mir das leben sehr zu herzen genommen und erfahren wie wichtig das leben ist ich bin im 5 monat schwanger vor dieser schwangerschaft hatte ich eine fehlgeburt und genisse jetzt jeden tag die zeit mit meiner schwangerschaft
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss