Als hilfreich markieren Hallo! Ich kann die eine Seite... Hallo! Ich kann die eine Seite verstehen, und auch die andere, aber ich persönlich find ees zu makaber . Es gibt nun mal Situationen wo man KEIN kind austragen kann. besonders wenn man selber schwer psychisch krank ist wie ich . mir fällt es auch nicht leicht , ich habe am Donnerstag den op termin. ich habe mich dagegen endschieden weil es anders nicht möglich wäre. ich bin ein gegner vom wahrlosen rum gepoppe und dann zu sagen ups das wollt eich aber nicht ... aber in schweren fällen ist es durchaus legitim . ich werd emein kleinen engel niemal svergessen den ich liebe ihn! Bitte seit nicht so hart , es ist schon schwer genug sows überhaupt zu ertragen. Kerstin 

hallo zusammen. erst mal möchte ich...

Ich habe weinen müssen beim Lesen...

Heute am meisten gelesen
anna chodak schrieb: echt tolle webseite wird vielen frauen helfen. NUR SO WEITER lg anja
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
clear_brain schrieb: Hallo, ich bin nun 28 Jahre alt und mit meinem zweiten Kind schwanger. Ich habe bereits einen 4 1/2-jährigen Sohn und bin mega-stolz auf ihn. Ich würde einer Abtreibung nur zustimmen, wenn es aus gesundheitlichen Gründen erforder...
pantalaimona schrieb: Hallo! Ich finde, es gibt wirklich keinen Grund ein Kind abzutreiben. Ich bin mit 16 ungewollt schwanger geworden. Die Reaktion meines Vaters war: "Die soll es abtreiben" Die Reaktion meiner Mutter: "Ich brauch einen Schnaps." I...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss