Als hilfreich markieren Ich kann es nicht begreifen, wie... Ich kann es nicht begreifen, wie man nur an sich denken kann. Warum gebt ihr dem Kind denn keine chance zu leben, so wie ihr sie bekommen habt!! Ich beschäftige mich nun schon seit 2 monaten mit dem thema, da wir es gerade in der schule durchnehmen. Ich hab die ganzen schrecklichen Bilder gesehen, stellt euch doch mal vor ihr währt so ein kleines Kind und ihr würdet mitbekommen wie man euch los haben will!! Also ich würde nicht so ein kleines Baby sein wollen und wissen wollen, meine Eltern wollen mich nicht! Außerdem gibt es doch so viele möglichkeiten das Baby unversehrt wegzugeben, an eine Familie, die sich Kinder wünschen würden, aber keine bekommen können!! Es gibt Babyklappen, Kinderheime...! Denkt doch nicht nur daran was für euch das beste ist, sondern für das ungeborene Kind! Ich denke das man viel zu schnell handelt mit einer Abtreibung . Wenn das Kind dann mal a ist freut man sich doch es im Arm zu halten und zu sagen gott sei dank geht es dir gut!! Ich kann Menschen die so was grausames machen nicht verstehen. Ich hoffe das irgendwann diese grausame tat verboten wird. damit JEDER MENSCH EIN RECHT AUF LEBEN HAT!!!! Ich will damit niemanden angreifen sondern denen die sich überlegen abzutreiben die, augen öffnen!! Macht es nicht, in euch enspringt neues Leben!! Tanja Tanja 

Ich denke, ich wäre eine gute Mutter

Ich stimme Tanja voll und ganz...

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Susanne schrieb: Es ist unfassbar, wie wenig Mütter und insbesondere junge Mütter über Abtreibungen aufgeklärt werden. Mir selber liefen die Tränen, als ich diese Berichte las. Ich bin selber eine 22 Jahre junge Mutter von zwei wunderbaren Mädchen. M...
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Sarah schrieb: Hallo Ihr ich bin mit 18 schwanger geworden,bin jetzt in der 23 SSW!Stand kurz vor dem Ende meiner Ausbildung zur Arzthelferin! Und konnte sie aber nicht beenden, weil ich keinen aussreichenden Schutz gegen Röteln habe und in einer Kin...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss