1x Als hilfreich markieren Ich möchte ein nachdenkliches GEdicht hierlassen.... Ich möchte ein nachdenkliches GEdicht hierlassen. JEder der abtreiben will, sollte darüber nachdenken, dass das Kind nichts dafür kann und wir alle auch vor Gott Rechenschaft für unser geschenktes Leben ablegen ! Es gibt immer auch Hilfe von Gott, wenn man sich FÜR das Baby entschliesst ! Alles Gute für alle, die den Schritt der Geburt wagen ! Mutterglück und Vaterfreuden: Endlich sieht ihr Kind das Licht dieser Welt. Ist ein Geschenk von Gott, sein Wort die Bibel für Eltern Rat enthält. Auf ihrer Reise durch das Leben Gott zeigt den Weg , er seine Weisheit schenkt. Als Quell des Lebens und der Liebe Gott Eltern leitet, er sanft sie lenkt. Legt Gottes Wort ins Herz der Kinder, prägt es mit Liebe ihnen ein. Sie sind so kostbar für Gott, gehören nicht nur euch allein sabrina (31 J., aus Lüneburg) | www.sonne-reservieren.de

MeinBaby.Info auf Facebook