1x Als hilfreich markieren Hallo, Ich war bisher weder... Hallo, Ich war bisher weder gewollt noch ungewollt schwanger. Sollte es geschehen, dann kann man immer eine Lösung mit Kind finden. Ich erschrecke immer wieder, wie leichtfertig mit dem Leben des Kindes umgegangen wird. Schwanger? Ach, kein Problem, man kann ja abtreiben. Habe jetzt so viele Frauen kennengelernt die es eher als technisches Problem sehen, schnell zur Beratung, ab zum Arzt, Abtreibungspille schlucken. Oder ne Freundin die Geld für Auto und großflächige Tattoos hat, aber dann doch noch in der 14. Woche einen operativen Abbruch gemacht hat, die arme hat ja zu wenig Geld. Die Frauen verfallen da in eine Opferrolle, das böse Schicksal, ungerecht dass sie schwanger sind. Kein Mitleid mit dem Kind. Ich finde das ganz übel. Annemarie 

Hallo zusammen Ich bin Julia,...

es war vor 10...

Heute am meisten gelesen
tiina schrieb: ich kann mir vorsellen wie schlimm es sein muss eine abtreibung gehabt zu haben. Ich bin erst 16 und habe angst schwanger zu sein. Mein vater würde mich schlagen er würde mich aus dem haus werfen. Er ist ein grieche und für ihn unvorst...
leonie tschackert schrieb: ich heisse leonie
sophie schrieb: hallo ich heiße sophie bin 15 und liebe kinder über alles! ich mach babywsitting seit ich 10 bin! ich werde wenn ich mit der schule fertig bin den beruf der kinderkrankenpflegerin ausüben! ich bin sehr verantwortungsvoll und kann sehr...
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss