Als hilfreich markieren Ich war mit 18 schwanger... Ich war mit 18 schwanger. Trotz doppelter Verhütung wurde ich schwanger. Erzeuger im Knast und ich hatte keinen Kontakt zu meiner Mutter.Mein Vater hasste meinen Freund und meine Stiefmutter ist Akloholikerin. Also habe ich in der 7 ssw das getan was ich für mein Kind das beste hielt, ich habe abgetrieben. Heute 9 Jahre später ist mir bewusst das ich MICH damit abgetrieben habe! Ich bin verheiratet und habe einen gesunden Jungen und denn noch wehlt mir mein Sternenkind täglich! Vor einigen Tagen habe ich Erfahren das meine Tante auch vor vielen Jahren den selben Schwirtt gegangen ist und das meine Mutter "uns" geholfen hätte.... zu spät! Ich habe mich nicht getraut mich irgendwem anzuvertrauen und raus kam alles erst nach diesem riesen Fehler! Wenn jemand gerne über dieses Thema schreiben möchte oder in einer Notsituation ist könnt ihr mich gerne kontaktieren! Herzblatt16@gmx.net Sabine 

Bitte helft mir!!

Die beste Entscheidung

Heute am meisten gelesen
H Schneider schrieb: www.petra-heller.com
Barbara schrieb: Ich bin Mutter zweier wundervollen Kinder und erwarte nun mein drittes baby ich habe mein erstes Kind ERST mit 21 bekommen und es war wie ein schock da mir damals 2 Ärzte vergewiesserten ich könne niemals Kinder bekommen und dann ler...
steffi schrieb: ich bin von meinem ex-freund schwanger. Leider ist die situation nicht gerade sehr gut zwischen uns da ich Ihn noch sehr arg liebe und wir uns jeden tag im geschäft sehen. Ich bin mitten in meiner ausbildung und hba noch ein jahr vor ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss