Als hilfreich markieren Ich wollte auch abtreiben Hallo an Mamis da draußen. Ich bin 22ig und durch eine dummheit schwanger geworden es war nicht geplannt ich weiß das man heute nicht mehr ungewollt schwanger werden muss aber ist nun mal passiert. Ich bin jetzt in der 11 Woche das Kind ist von meinem exfreund der mich zwar nocht liebt aber ich mich von ihm getrennt hatte, jetzt sind wir sozusagen wieder zusammen ich habe Angst das nicht zu schaffen. Wollte nächste jahre studieren und bin dieses jahr befördert worden, ich liebe meinen Job und habe Angst nie wieder erolg zu haben, da er sich nicht gut kümmern wird , wird alles an mir hängen bleiben ! Ich bin nur noch am weinen und wünsche mir Kontakt zu anderen Mamis und erfahrungsberichte drückt mir die Dauem das ich das alles schaffe. Ich wollte auch abtreiben doch als ih das erste mal das Herz auf dem Ultraschall geshen habe konnte ich es nicht tun. Mittlerweile bin ich froh mich jetzt für das Kind entschieden zu haben. Wünsche euch alles liebe der Welt und tötet eure Kinder nicht denn wer zu dumm ist zum Verhüten sollte auch lernen Verantwortung für seine Folgen zu tragen , das ist meine Meinung . Milena 

Hallo Ihr Lieben, habe gerade diese...

Und schon wieder eine Seite voller...

Heute am meisten gelesen
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
6 schrieb: BITTE MACHT DAS NICHT . So lange ihr die Wahl habt macht es bitte nicht Ich habe es leider gemacht und es war der größte Fehler in meinen Leben, man wird zwar nicht aufgeklärt was einen danach erwartet aber es ist einfach nur schrecklich ,...
Theresa schrieb: Tolle Website! Weiter so.. viele Grüße Theresa
Daniela schrieb: Die Homepage ist toll gemacht und bietet viele Informationen, aber noch viel besser ist aber dieses Gästebuch!
SIE schrieb: Liebe Frauen, den Schmerz den man erlebt, wenn man die Abtreibung vollzogen hat, kann man nicht nachfühlen, wenn man ihn nicht selbst erlebt hat. Ich habe mich gefühlt, als würde ich mit ihr sterben. Ich habe zu Hause die letzten Tablett...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss