Als hilfreich markieren Ich wollte das Kind, der Vater nicht Kinder sind was wunderbares und ich bin heil froh, dass ich mich nicht zum Abtreiben hab zwingen lassen. Der Vater wollte das Kind nicht. Jetzt haßt er mich dafür und versucht mich fertig zu machen. Komischerweise liebt er seine Tochter, mich aber haßt er, schreit mich an, schlägt mich...Es ist schrecklich!!!Wenn ihr das Kind wollt, dann behaltet es aber denkt gründlich darüber nach, dass der Vater euch das Leben kaputt machen kann, wenn ihr das zulaßt!! Ich wollte das Kind, der Vater 

Auf mein Herz hören und das Baby behalten?

Hallo ich bin 13 Jahre alt...

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Jenny schrieb: Ich habe gerade zufällig diese Seite gefunden, und ich bin schockiert, habe schon lange nicht mehr so geweint. Ich wurde mit 17 schwanger, bin mittlerweile 19, meine Tochter 20 Monate. Natürlich war ich damals geschockt, als meine Fr...
Julia schrieb: Als ich mit 19 Jahren erfuhr, das ich schwanger bin konnte ich es nicht fassen. Eine Abtreibung kam und kommt für mich nicht in Frage. Mein Freund war gerade 20 und nicht sehr erfreut über diese Neuigkeit. Aber er konnte mit mir nicht ...
Snjezana schrieb: Hi, erst gestern habe ich bis spät in die Nacht geweint, ich habe im Januar in der 9. Woche abgetrieben, eigentlich war ´der Vater mein Traummann, eigentlich liebt er Kinder´. Aber er sagte nur : Treib ab, ich will jetzt kein Kind. ...
Andrea schrieb: Ich heisse Andrea und bin heute 24 Jahre alt. Als ich erfahren habe das ich Schwanger bin, war ich gerade mal 19 Jahre alt. Aber ich war mir von vornherein klar das eine Abtreibung für mich niemals in Frage käme. Zumal ich schon i...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss