3x Als hilfreich markieren Keiner gibt mir mein Baby zurück Also ich muss sagen, wurde recht früh aufgeklärt auch was ein Abbruch bedeutet. Ich wurde mit 15 schwanger und wollte das Baby behalten. Da mein damaliger Freund wusste, ich würde nicht abtreiben, tat er sein Bestes, dass ich es verlor.. er löste mir die "Pille Danach" ins Glas und ich trank es ohne zu wissen was drin war. Ich hätte ihm so was auch nie zugetraut.. noch am selben Abend fing ich an zu bluten wie verrückt und hatte Schmerzen. Mein Freund fuhr mich geschockt ins Krankenhaus. Dort fragte der Arzt was passiert sei und er sagte ihm alles.. Ich habe mich von ihm getrennt und ihn angezeigt, doch mein Baby gibt mir keiner zurück. Jetzt bin ich 19 und habe einen super süßen kleinen Jungen, ich empfinde ihn nicht als Ersatz oder Trostpflaster aber er ist mein ganzer stolz. Noa 

habe wie viele andere diese seite...

Tja... das Leben ist hart zu...

Heute am meisten gelesen
Constanze Bessing schrieb: Liebe Leute Wie ihr seht bin ich noch sehr Jung ! Trotzdem habe ich mich für mein Baby Entschieden dass im Februar auf die Welt kommt ! Dank dieser Tollen Seite (zum teil) Auch grausamm hat mir gezeigt das ich es nicht ...
sonja schrieb: hallo ich bin sonja und 32 und bin im 5 ten monat und freu mich sehr .aber ich kenne auch die anderre seite vor etwar 2 jaren lies ich mir eine magenballon setzen leider haben die docktoren nicht gesehen das ich schwager war das rezult...
Siggi schrieb: Vor 28 Jahren stand ich ebenfalls vor dieser Entscheidung, ich war schwanger zu dem denkbar schlechtesten Zeitpunkt meines Lebens. Eine Frage meiner inzwischen leider verstorbenen Mutter gab mir zu denken, sie sagte" Ein Enkelkind und ...
Gina schrieb: Leider habe ich vor 4 jahren den fehler gemacht. Ich war glaubensschwach und hatte den falschen ratgeber, eine ,,freundin,, wie ich dachte die auf mich einredete und damals leider noch einen großen einfluß auf alle meine entscheidungen ...
Jana schrieb: Mein Baby ;) Ich bin jetzt in der 15. Schwangerschaftswoche und ich freue mich riesig auf mein Kind. Ich habe NIE mit dem Gedanken gespielt abzutreiben, denn für mich sind Kinder ein Geschenk Gottes und ein größeres Geschenk als ein K...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss