Als hilfreich markieren Hallo Leute ich bin geschockt war... Hallo Leute ich bin geschockt war grad im Netz und bin da auf eine seite gestoßen die wirklich grausam is. http://www.aktion-leben.de/Zeitdokumente/sld007.htm ...dort heißt es u.a. "...Die Assistentin stach dem lebenden und schmerzempfindlichen Kind ohne Betäubung zweimal ins Herz und schnitt aus der linken Innenseite des Oberschenkels etwa 5 cm Hautgewebe."... wie kann man sowas mit einem kleinen Lebewessen machen, wer gibt jemanden das Recht Gott zu spielen und über leben und tot zu entscheiden? Ich bin sowas von geschockt. Es sind keine Menschen die so etwas tun sondern meiner meinung nach Mörder die Spass haben arme wehrlose Menschlein zu quälen - tut mir leid, aber ich bin so wütend und traurig darüber. Ich bin wirklich Sprachlos. Geschockt ich finde keine worte dafür. solche Qualen einen kleinen menschen anzu tun. Es fühlt doch genauso schmert und leid. Manchmal frag ich mich echt was solche menschen fühlen man kann sie nicht mal mit einem Tier vergleichen jedes Tier schütz seinen nachwuchs nur der mensch vernichtet ihn. Claudia 

Habe das Richtige gemacht

Du sollst nicht töten! 2. MOSE...

Heute am meisten gelesen
saskia schrieb: hallo manuela!!schön das du geschrieben hast....das ist eine tolle nach richt von dir...schön das du dich für dein baby entschieden hast...ich hoffe dir und deinem baby geht es gut...ich wünsche dir au jeden fall alles alles gute..un...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Alexandra schrieb: Ich war gerade frisch verheiratet, da habe ich den Vater von meiner kleinen Motte kennengelernt. Ich habe mich nach sechs Monaten Ehe von meinem Mann getrennt und bin zu meinem neuen Freund gezogen. Wir waren gerade mal vier Wochen...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss