Als hilfreich markieren Liebe Frauen! Wir, eine Gruppe... Liebe Frauen! Wir, eine Gruppe von ungefähr 70 jungen Christen, führen jedes Jahr ein Muscial auf. Nächstes Jahr soll es ums Thema Abtreibung gehen. Wir möchten mit unserer Geschichte einerseits vor einer Abtreibung warnen, andererseits auch aufzeigen, dass jemand, der den Fehler einer Abtreibung gemacht hat und darunter leidet,Hoffnung haben kann, weil es Vergebung aller Schuld und einen Neuanfang geben kann. Gibt es jemand unter euch, der jung und ungeplant schwanger wurde, sein Kind, auch aus Druck von aussen, weggab, es danach bereute und später erlebte, dass aus einer Beziehung mit Jesus wieder Hoffnung fürs Leben kam? Wäre genial, wenn Du Deine Erfahrungen zur Verfügung stellen würdest... Bin unter chresim@web.de zu erreichen... Christine 

Das ist mein Sonnenschein und ich...

ich finde es nicht gut das...

Heute am meisten gelesen
makbule 23 schrieb: Hallo Am 20.8.05 hatte ich einen bericht geschrieben,war damals auch schwanger und heute ist meine kleine tochter 4monate alt sie ist das beste was mir je passieren könnte ich will mein glück mit euch allen teilen und zeigen wie s...
Jenny schrieb: auf den ich sehr stolz bin und froh das ich nicht auf meinen damaligen Freund gehört habe und ihn natürlich nicht abteiben lassen habe.Die Ehe mit diesem Mann hielt nur drei Jahre. Bin seid jünf Jahren wieder glücklich verheiratet.Seit...
Suraya schrieb: Bin ungeplant und ungewollt schwanger geworden, obwohl wir beide volles Risiko eingingen, da wir beide wussten, dass wir nicht verhüten. Bin 40, mein Freund 48. Wir haben eine gemeinsame Tochter - 8 Monate alt. Sie war ein Wunschkin...
mummy23 schrieb: Hallo, bitte helft mir ich weiß nicht mehr weiter!!!! ich bin 23 habe einen wunderbaren sohn 13 monate und eine kleine prinzessin 3 monate wie ihr seht ganz flott hintereinander, nach meiner maus habe ich mir die spirale einsetzen la...
Ivonne Böhm schrieb: Hallo, schöne Seite und bewegende Berichte, ich hoffe, dass sich viele unentschiedene Frauen dadurch für ihr Kind entscheiden und nicht abtreiben, ihr Kind nicht töten. Ich habe 2 Kinder (2 und 4) und es ist auch oft anstrengend,...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss