3x Als hilfreich markieren Lieber ein Baby auf dem Kissen als Eins auf dem Gewissen Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hatte schon einen Beratungsschein für die Schwangerenberatung. Ich stand vor dem Haus und bin einfach gegangen. Ich konnte es nicht und hab mich fürs Leben entschieden auch wenn ich dann mit drei Kindern allein dastehe immer noch besser ein Baby auf dem Kissen als Eins auf dem Gewissen. Ich konnte so etwas nicht tun und heut bin ich dafür dankbar , das ich es nicht getan habe. mfg Petra 

ich lerne gerade in pädagogik von...

Schön dass Sie hier Bilder zeigen....

Heute am meisten gelesen
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Viola schrieb: Hallo, an alle Mamas, alle werdenden und zweifelnden!!! Als erstes möchte ich euch sagen:Treibt nicht ab nur weil jemand euch dazu bringen will,oder weil sich eure Eltern sonst von euch abwenden!Selbst wenn für euch die Chancen in der...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss