2x Als hilfreich markieren Mal was positives: Ich... Mal was positives: Ich hatte eine wundervolle Schwangerschaft. Ich habe zwar Anfangs auch die üblichen Beschwerden gehabt, jedoch habe ich mich jede Minute auf mein Baby gefreut. Nehmt euch kein Beispiel an den ach so armen hochschwangeren Frauen, die watschelnd durch die Wohnung laufen und sich darüber beschweren, wie schwer sie es doch haben. Leute, ich bin mit Wehen noch selbst mit dem Auto zum Krankenhaus gefahren. Wer sich erst einmal für sein Baby entschieden hat, sollte jede Sekunde mit dem Nachwuchs im Bauch geniessen. Ist es erst einmal da, wird es sicher anstrengend. Aber wunderwunderschön. Hope 

Meine EXfreundin hat mich angerufen und...

Hallo Claudie die am 19.11.2008 hier...

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich selber bin gegen Abtreibung - das muss ich ganz deutlich sagen. Vor ungefähr vier Jahren hatte meine Freundin eine Abtreibung vornehmen lassen, ich habe versucht sie umzustimmen aber sie wollte nicht auf mich hören. Der Grund ihre...
H Schneider schrieb: www.petra-heller.com
Renate schrieb: Hallo Jessi, Dein Eintrag hört ich für mich so an als hättest Du den Entschluss sehr schnell gefasst. Ich kann gut verstehen, dass Du erst mal in Panik geraten bist als Du das Ergebnis erfahren hast. Ich kann Dir aber nur raten. Über...
mesi schrieb: Warum ich eigentlich begonnen habe, meine uralten Tagebuchseiten durchzusehen? Martin, mein Junge, lebte vom 4.12.2003 bis letzten Jahres 26.6.2010 also im IB, betreutes Wohnen für Kinder und Jugendliche. Wie es dazu kam? Wenn ein Kind ...
Mimi schrieb: Ich bin schwanger... Und das nach einem Unfall und trotz Pille danach. Onein... Bereits haben ich und mein Partner zwei Kinder. Es ist schön mit ihnen- und manchmal auch schön anstrengend. Für uns beide stand fest, dass es nur zwei sein...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss