Als hilfreich markieren Meine Freude wurde mir genommen hallo an alles... gestern war der schlimmste tag meines lebens..gestern hatte ich mein ss abruch in der 11+5 woche ... ich habe es unter druck meines freundes machen müssen..er war von anfang an gegen die schwangerschaft... ich hatte mich am anfang soo sehr auf mein baby gefreut...wirklich sooo sehr... aber von tag zu tag wurde mir meine freude genommen..es hiess jeden tag treib ab,,ich will es nciht... ich bin so am ende...da habeich es gestern gemacht..und das is wirklich das schlimmste was ich je erlebt habe in meinem leben..ich habe bereits eie tochter und dafür bin ich sehr dankbar.. aber meine tochter endschädigt nicht den schmerz den ich jetzt verspühre... ich halte den schmerz nicht mehr aus..ich würde es am liebsten ungeschehn machen aber das kann ich leider nicht... ich hasse mich so sehr dafür.... mine 

Alles Liebe

Obwohl jeder dagegen war

Heute am meisten gelesen
makbule 23 schrieb: Hallo Am 20.8.05 hatte ich einen bericht geschrieben,war damals auch schwanger und heute ist meine kleine tochter 4monate alt sie ist das beste was mir je passieren könnte ich will mein glück mit euch allen teilen und zeigen wie s...
Jenny schrieb: auf den ich sehr stolz bin und froh das ich nicht auf meinen damaligen Freund gehört habe und ihn natürlich nicht abteiben lassen habe.Die Ehe mit diesem Mann hielt nur drei Jahre. Bin seid jünf Jahren wieder glücklich verheiratet.Seit...
Suraya schrieb: Bin ungeplant und ungewollt schwanger geworden, obwohl wir beide volles Risiko eingingen, da wir beide wussten, dass wir nicht verhüten. Bin 40, mein Freund 48. Wir haben eine gemeinsame Tochter - 8 Monate alt. Sie war ein Wunschkin...
mummy23 schrieb: Hallo, bitte helft mir ich weiß nicht mehr weiter!!!! ich bin 23 habe einen wunderbaren sohn 13 monate und eine kleine prinzessin 3 monate wie ihr seht ganz flott hintereinander, nach meiner maus habe ich mir die spirale einsetzen la...
Ivonne Böhm schrieb: Hallo, schöne Seite und bewegende Berichte, ich hoffe, dass sich viele unentschiedene Frauen dadurch für ihr Kind entscheiden und nicht abtreiben, ihr Kind nicht töten. Ich habe 2 Kinder (2 und 4) und es ist auch oft anstrengend,...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss