3x Als hilfreich markieren Das sind wir :) Mit 17 wurde ich schwanger Mit 17 wurde ich Schwanger, ich hatte die 10te noch nicht abgeschloßen. Ich hatte nur Party und Kariere im Kopf .. wollte das Abi machen .. studieren... viel Geld verdienen und dann das! Ich habe kinder schon immer geliebt, und deswegen quälte mich der Gedanke an Abtreibung, dennoch habe ich oft daran gedacht, bis mir ein kleiner Arm zu gewinkt hat, ab diesem Moment musste ich nciht mehr an diese "alternative" denken .. denn es war einfach keine!!! ... Ich litt über 5 Monate lang an starker Übelkeit, habe so ziemlich alle Freundschaften und Kontakte verloren, wärend der letzten 4 monate in der schule .. musste ich alle 5 minuten raus um mich zu übergeben .. auf dem Flur stand mein ganz persönlicher KOTZ-EIMER ^^ ich weiss garnciht wie ich diese Zeit überstanden habe ..besonders wärend der Prüfungen... ich weiss noch .. einmal hab ich das Geländer hinunter gekotzt ^^ aber dennoch bin ich jeden morgen aufgestanden und bin zur Schule gegangen, jetzt erst recht!! und habe die 10te sogar mit 2,5 Durchschnitt geschafft!! und ich war im 5ten Monat Schwanger Nach einem Jahr Pause ( meine Tochter war da 9 Monate alt ) ging ich wieder zur schule ... und meine Tochter in eine Krabbelgruppe, die ich ... da sie Privat war selber bezahlen musste.. also habe ich mir im Wohnzimmer ein kleines Fotostudio eingerichtet und fast jeden Abend Familien ect. fotografiert, die Fotos bearbeitet und vercshickt.. neben bei gelernt was soll ich noch sagen ... ich werde im Sommer 2010 Studieren gehen :) meine Tochter ist ihrem Alter weit voraus und ich bin so stolz auf sie, ich habe viele neue Freunde gefunden und bin überglücklich!!! und JA .. ich bin Stolz auf mich!! also hört bitte nicht darauf wenn euch erzählt wird mit kind ist deine zukunft gestorben!! NEIN ein Kind motiviert einen zu Höhstleistungen!!!!!!!!!!!! sei es auch nur eine Prüfung bestanden zu haben obwohl man sich alle 10 Minuten übergeben musste. Oder einfach nur so sehr zu lieben das allein dieses Gefühl dazu beiträgt die Welt zu verändern!!! Wenn man an sein Kind glaubt, glaubt man an die liebe und jeder der an die liebe glaubt ist wie ein Licht der Hoffnung in dieser sonst so dunklen Welt sue 

ich wünschte, ich hätte die HP...

Auf mein Herz gehört

Heute am meisten gelesen
Lasse Foitzik schrieb: Hallo, als erstes wollt ich nur mal ein großes Kompliement loswerden, die Seiten hier sind echt klasse und sehr informativ! Ich hab vor drei Monaten erfahren, dass ich auch Vater werde, obwohl ich erst 17 Jahre alt bin. Das ha...
brigitte schrieb: Pfingsten 1985 Ich habe abgetrieben, noch im legalen Zeitraum, wie mans so nennt. Ich hatte derzeit schon zwei Mädchen, das letzte 1984 geboren. Im Nacken saß immer meine Mutter, mit dem Argument:Du schaffst das nicht. Wir wohnten ...
Lotta / Finn schrieb: Ich habe meinen "Partner" am schmutzigen Donnerstag dieses Jahres gesagt, das ich Schwanger bin. Ich war 23 Jahre jung und konnte nicht absolut nicht auf meinen Geburtstag freuen. Ich lernte den Vater in einem Lebensmittelgesch...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Noa schrieb: Also ich muss sagen, wurde recht früh aufgeklärt auch was ein Abbruch bedeutet. Ich wurde mit 15 schwanger und wollte das Baby behalten. Da mein damaliger Freund wusste, ich würde nicht abtreiben, tat er sein Bestes, dass ich es verlor.....
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss