3x Als hilfreich markieren Du schaffst das nicht - ich habe abgetrieben. Pfingsten 1985 Ich habe abgetrieben, noch im legalen Zeitraum, wie mans so nennt. Ich hatte derzeit schon zwei Mädchen, das letzte 1984 geboren. Im Nacken saß immer meine Mutter, mit dem Argument:Du schaffst das nicht. Wir wohnten gemeinsam in einem Einfamilienhaus und ich stand , trotz verheiratet, immer noch unter der Fuchtel der Mutter. Sie schürte in mir absolute Selbstzweifel zum Selbstvertrauen. Heute, nach einunddreißig Jahren, tut es mir absolut weh. Ich weiß als Christ, dass mir vergeben werden kann oder ist. Es tut unglaublich weh, sich vorzustellen, dass ein Mensch diese schöne Erde nicht sehen durfte. LG brigitte 

Tolle Seite

Hey tolle Kolleginnen!

Heute am meisten gelesen
Veronic schrieb: ich bin 18 Jahre alt und bin derzeit in der 25ssw! für mich war es ein wunschkind!!!! Ich freue mich so sehr auf unseren kleinen Leon...mein Verlobter hat sich mittlerweile auch mit dem Gedanken Papa zu werden angefreundet und redet ...
Rebecca schrieb: Hallo, ich bin erst 17 und habe am Montag einen Schwangerschaftstest gemacht, er ist positiv ausgefallen... meine erste Reaktion war "oh nein!" ich wollte im August meine Lehre beginnen, von zu Hause ausziehn, neu anfangen... ich hat...
Violett schrieb: Hallo! Ich bin 27 und jetzt in der 11. SSW. Es war für mich sowohl eine große Freude als auch ein Schock, als ich erfuhr schwanger zu sein. Zwar bin ich in einer festen Beziehung aber wie sollte ich das schaffen. Ich stecke mitten im...
Maria schrieb: Hallo ihr Lieben, ich bin morgen in der 32. Ssw. Ich freue mich so riesig auf meinen Sohn. Nächste Woche heitate ich. Mein Leben hat sich in den letzten 1,5 Jahren um 360 grad gedreht und ist so garnicht Planmäßig verlaufen. Ich wollte...
Lasse Foitzik schrieb: Hallo, als erstes wollt ich nur mal ein großes Kompliement loswerden, die Seiten hier sind echt klasse und sehr informativ! Ich hab vor drei Monaten erfahren, dass ich auch Vater werde, obwohl ich erst 17 Jahre alt bin. Das ha...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss