Als hilfreich markieren Pille danach Hallo, ich bin mittlerweise 20 Jahre alt. Ich war mit meinem Freund feiern, wir hatten getrunken und mit einander geschlafen. Noch in der Nacht sind wir zum Notdienst und ich habe mit das Rezept für die Pille danach geholt und diese dann auch gleich in der Apotheke. Natürlich war ich nicht in der 6 woche oä bzw.man konnte nicht einmal sagen ob ich schwanger war oder nicht...aber dennoch sitze ich noch heute da und überlege mir was ich gemacht habe... Ich sitze noch heute mit meinem Freund im Auto und überlege wie es wäre, wenn ich damals wirklich schwanger gewesen wäre und mich für das Kind entschieden hätte, wenn es jetzt auf der rückbank säße. Auch wenn ich keine richtige Abtreibung in dem Sinne hatte, werfe ich mir selbst die Einnahme der Pille danach vor. Überlegt dreimal...und nicht nur egoistisch... es gibt gründe abzutreiben... Aber ich will nicht ist keiner! Dafür gibt es verhütungsmittel... Kerstin 

Es ist alles so schrecklich, was passiert ist

In der 12 Woche schwanger

Heute am meisten gelesen
mesi schrieb: Warum ich eigentlich begonnen habe, meine uralten Tagebuchseiten durchzusehen? Martin, mein Junge, lebte vom 4.12.2003 bis letzten Jahres 26.6.2010 also im IB, betreutes Wohnen für Kinder und Jugendliche. Wie es dazu kam? Wenn ein Kind ...
Anna schrieb: Hey, ich bin mit 18 schwanger geworden und anfangs war es ein absoluter Schock für meinen Freund und mich, aber wir haben uns sofort für das Kind entschieden. Meine Eltern waren anfangs von der Schwangerschaft alles andere als begeister...
Franzi schrieb: Guten Morgen, ich bin Franzi und möchte gerne etwas nieder schreiben, um vielleicht besser mit meinen Gefühlen umgehen zu können. Ich bin heute 37 Jahre und habe vor 9 Jahren eine Abtreibung gehabt. Ich hatte damals einen Freund, der ...
Nicole S. schrieb: Hy, bin selbst Mama zweier Töchter die große ist 3 1/2 die kleine wird ende März 2. Im Mai bekommen wir noch einen Jungen. Es ist teilweiße schwer egal ob eins oder zwei, nur schon das kleinste Lachen macht alles gut. Das Tagebuch ...
Ich wollte das Kind, der Vater schrieb: Kinder sind was wunderbares und ich bin heil froh, dass ich mich nicht zum Abtreiben hab zwingen lassen. Der Vater wollte das Kind nicht. Jetzt haßt er mich dafür und versucht mich fertig zu machen. Komischerwe...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss