2x Als hilfreich markieren Sie endschied sich für das Kind Hallo,Meine Tochter, war 15 Jahre alt als sie schwanger wurde, Es war für mich naja kein problem ist übertrieben, aber ich nahm es so hin. Dann am 12.6.2005 Kam meine enkeltochter Julia auf die welt. Doch meine tochter Starb an der Geburt ihrer Tochter. hätte sie damals abgetrieben,wäre sie heute noch am leben, aber sie endschied sich für das Kind mit dem gedanken im Hinterkopf das sie sterben wird wenn sie das kind behält. doch sie wollte dem kleinen Wesen ein Leben schenken. Jetzt wächst sie bei mir und ihrer schwester auf. der Vater ist 16 Jahre alt,er geht noch zur schule,kommt aber jeden Tag und holt sie ab um mit ihr was zu unternehmen,besucht sie mit ihrer tochter auf dem Friedhof,er ist echt der jüngste und beste Papi den man sich vorstellen kann... Alles liebe die Oma von Julia Oma von Julia 

Hi ihr lieben Mütter da draußen

Bitte helft mir, ich komme damit nicht klar

Heute am meisten gelesen
Sonja schrieb: Bei mir ist es auch bald soweit und ich freue mich sehr. Vielen Dank für die zahlreichen Informationen rund um das Thema Schwangerschaft. LG, Sonja
jasmin schrieb: hallo, ich bin jetz 20 jahre alt und habe eine tochter laura im altere von 2 jahren, wir wünschen uns unbedingt noch ein kind, und es hat geklapt, bis zur 12 ssw, da hat leider das herz des ungeborenen aufgehört zu schlagen und ich mu...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Marcel Wosinski schrieb: Hallo an alles Babyfreunde! Schaut doch mal auf unsere Internetseite und helft und Sie noch interessanter zu machen. Vielen Dank für eure Unterstützung. ciao Marcel Wosinski
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss